Folkwang

Folkwang StudiScouts

The Folkwang StudiScouts are students from Folkwang faculties, who take pleasure in reporting on current events or student projects, researching relevant themes for students, making the contents of the everyday training routine visible and presenting all this in the form of text sound and image.

Folkwang StudiScouts is a central project of the Folkwang University of the Arts, established and supervised in Department 3: Communications & Media. It is financed by the Commission for the Improvement of Quality in Teaching and Study.

 
_Contributions of the Folkwang StudiScouts

04. November 2020
20. October 2020

Folkwang und dann… mit Leonie Reineke

Es ist halb elf nachts, in der Ferne hört man Kirchenglocken dies kommunizieren, draußen ist es schon seit längerem dunkel, und ich sitze in meinem Zimmer am Schreibtisch. Normalerweise würde ich um diese Uhrzeit höchstens ein bisschen Zeitung, einen Roman lesen, oder dumme Videos auf YouTube schauen.

 

Aber heute ist es anders, ich bin zu einem Telefonat verabredet. Und zwar mit der Radiojournalistin Leonie Reineke. Nach einem langen Arbeitstag hat sie nun Zeit meine Fragen zu ihrem Folkwang-Studium der Musikwissenschaft und anschließenden Berufsleben zu beantworten:

read more
15. October 2020

Folkwang... und dann?

Das Folkwang Theaterzentrum am Campus Bochum strahlt weiß neben dem hohen Backsteingebäude der Agentur für Arbeit. Diese Nachbarschaft illustriert so manchen Witz über die vermeintlich brotlose Kunst. Der „Taxischein“, so heißt es, sei nach abgeschlossenem Studium dort abzuholen. Doch die Realität ist glücklicherweise eine andere. Folkwang StudiScout Simon Gierlich trifft Klara Eham und Max Poerting aus dem diesjährigen Abschlussjahrgang, in diesen Zeiten online, auf ein Gespräch über ihr Leben nach dem Schauspielstudium.

read more
31. March 2020

Folkwang ist... Prof. Nadia Kevan

Folkwang hat viele Gesichter, von denen jedes einzelne dazu beiträgt, dass Folkwang ist, wie es ist. StudiScout Camilla Gerstner sprach mit Nadia Kevan, Professorin für Bewegungslehre und Körperbewusstsein sowie Lehrende der „Alexander Technik“ und erzählt, warum sie für sie persönlich und für viele andere einen unverzichtbaren Teil von Folkwang darstellt.

> English version

read more
04. March 2020

Musikalisches Netzwerk Kray – Wenn Studierende zu Lehrenden werden

Montagmittag in Essen Kray: Sechs Studierende und zwei Professorinnen betreten das Schulgelände der Joachimschule, und schon sind sie umringt von unzähligen Kindern, die wissen wollen, wann es endlich losgeht.

Seit rund zwei Jahren ist dies der Fall dank einer Kooperation der Folkwang Universität der Künste mit der integrativen Organisation „Das Übehaus Kray e.V.“ sowie der Krayer Joachimschule, in der die Studierenden mit den Schulkindern gemeinsam Musik machen. Ende letzten Jahres haben die StudiScouts Verena Kossin und Felix Waltz das Projekt begleitet und berichten in einem Audiobeitrag, was die Studierenden dort alles erleben und warum es nicht nur für die Schulkinder ein lohnenswertes Angebot ist.

read more
10. January 2020

Folkwang… und dann?

Calvin Lennig startete 2012 sein Studium als Jazz Kontrabassist an der Folkwang Universität der Künste. 2017 spielte er sein Abschlusskonzert im Pina Bausch Theater. Während seiner Zeit in Essen arbeitete er unter anderem als StudiScout, um an die nötigen Moneten zu kommen. Heute ist er freischaffender Künstler und verdient sein Geld mit Auftritten und Studiojobs. Wie er das gemacht hat und welche Tipps er Studierenden geben würde, darüber sprach er mit StudiScout Felix Waltz.

read more
09. January 2020

Folkwang Finale 2019 im SANAA-Gebäude

Jedes Jahr zum Wintersemester füllen Folkwang Absolvent*innen des Fachbereichs Gestaltung das SANAA-Gebäude am Campus Welterbe Zollverein mit ihren Abschlussarbeiten: das Folkwang-Finale findet statt!

Vom 27. September bis 6. Oktober waren die Bachelor- und Masterarbeiten der Studierenden aus den Studiengängen Fotografie, Industrial Design, Kommunikationsdesign sowie dem Graduate Programm Gestaltung Heterotopia zu sehen. StudiScout Maja Bjeljac war mit der Videokamera vor Ort und hat sich mit Absolventinnen über ihre Arbeiten unterhalten. Dazu gab Christoph Dorsz noch einige Informationen über die Besonderheiten und die Nutzung des außergewöhnlichen SANAA-Gebäudes.

read more
08. January 2020

In der Zwischenzeit - bei der Singwoche mit Nora Feikes

Vorlesungsfreie Zeit an der Folkwang Universität der Künste. Viele Studierende sehnen sie herbei, um endlich Zeit zu haben, die Füße hochzulegen und die schönen Künste auch mal ruhen zu lassen. Doch, was ist dran an diesem Klischee? Machen die Studierenden tatsächlich Ferien? Oder tüfteln sie schon längst an eigenen Projekten? In der Beitragsreihe In der Zwischenzeit fragen die StudiScouts genauer nach, was die Folkwängler*innen abseits des Semesters treiben.
StudiScout Verena Kossin traf sich mit Nora Sophia Feikes, die mit Kommilitonin Anna Kortmann die letzte vorlesungsfreie Zeit damit verbracht hat, als Leiterin eines Kinderchores zu einer Singwoche zu fahren. 

 

 

read more
18. October 2019

How to Kulturticket?!

Theater, Oper, Konzert oder Schauspiel für einen Euro. Gibt es doch gar nicht? Falsch gedacht! Endlich ist es soweit:

Erstmalig zum Wintersemester 2019 / 2020 schloss der AStA der Folkwang Universität der Künste einen Kooperationsvertrag mit der TUP (Theater und Philharmonie Essen) bezüglich des Kulturtickets, welches genau das ermöglicht. Was genau es damit auf sich hat, wie ihr das Ticket erwerbt und was euch erwartet fragte StudiScout Verena Kossin einmal genauer nach und hielt dies in einem Video für euch fest.

read more
14. October 2019

Kunst, Kultur - und zwischendurch ein Eis

StudiScout Maja über die Folkwang Exkursion nach Weimar und warum es sich lohnt, beim nächsten Mal mitzufahren

Hört man das Wort „Exkursion“, denkt man vielleicht unweigerlich an ein durchgetaktetes Programm, einen Museumsbesuch nach dem anderen und Touristenmassen, die sich von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit durch die Stadt schieben. Hier in Essen scheint seit Wochen die Sonne, die Prüfungen stehen vielleicht bald vor der Tür und Zeit ist bei Folkwängler*innen sowieso ein seltenes Gut. Warum also genau dann bei der semesterlichen Exkursion mitfahren?

read more