Aktuelle Meldungen aus dem Studiengang Gesang | Musiktheater

05. June 2024

STREIT ART _ opera! SommerWerkStatt mit Premiere am 13. Juni

Ein Musiktheaterabend über die Kunst der Auseinandersetzung am Campus Essen-Werden

 

Hoch her geht es bei der diesjährigen Ausgabe der beliebten Folkwang Sommeroper: Die Bühne wird zum Boxring, und in dieser ausgefallenen Szenerie präsentieren Studierende musikalische Macht-, Streit- oder Kampfsituationen – ein lebendiges Potpourri quer durch verschiedenste Werke der Opernliteratur. Die Besucher*innen dürfen sich freuen auf einen unterhaltsamen Abend mit Kompositionen von Irving Berlin, Georges Bizet, Wolfgang Amadeus Mozart, Giacomo Puccini und Giuseppe Verdi. Die Premiere findet am Donnerstag, 13. Juni, um 19.30 Uhr im Pina Bausch Theater am Campus Essen-Werden statt.

 

read more
07. December 2023

WDR3 Kultur am Mittag besuchte die Folkwang Oper 2023

Orpheus in der Unterwelt – Restkarten sichern für die letzte Vorstellung am 13. Dezember um 19.30 Uhr


Hier geht’s zum Beitrag von Stefan Keim.

 

Jaques Offenbachs erstes abendfüllendes Bühnenwerk war bei seiner Pariser Uraufführung 1858 ein sensationeller Erfolg: Die Opéra bouffe „Orpheus in der Unterwelt“ (mit Libretto von Ludovic Halévy und Hector Crémieux) persifliert die griechische Sage von Orpheus und Eurydike und karikierte offen kritisch die Doppelmoral und Macht im Zweiten Kaiserreich unter Napoleon III. Der Kaiser selbst, der sich in der Figur des liebestollen obersten Gottes Jupiter auf der Bühne wiederfand, soll sich köstlich amüsiert und laut applaudiert haben.

 

read more
31. May 2023

Reigen – Ein szenisch-musikalischer Abend am Campus Essen-Werden

opera! SommerWerkStatt an Folkwang mit Premiere am 15. Juni

Vor rund hundert Jahren sorgte die Berliner Uraufführung von „Reigen“ für Aufruhr, jetzt kommt das Stück als Folkwang Sommeroper auf die Bühne: Das Werk von Arthur Schnitzler spielt um 1900 in Wien, thematisiert Einsamkeit, Sex und Sehnsucht, brach Tabus und geriet zum gesellschaftlichen Skandal. Mit dabei sind Studierende der Studiengänge Gesang|Musiktheater und Instrumentalausbildung | Vokales Duo für Pianist*innen. Die Premiere findet am Donnerstag, 15. Juni, im Pina Bausch Theater am Campus Essen-Werden statt.

read more
22. November 2022

Folkwang Oper 2022: Mozarts „Le Nozze di Figaro“

Premiere am 08. Dezember in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden


Weitere Vorstellungen am 10., 12. und 14. Dezember


In diesem Winter führt die Oper der Folkwang Universität der Künste nach Spanien: Mozarts „Le Nozze di Figaro“ besticht durch Humor, politische Anklänge und unerwartete Wendungen. Ganz im Sinne des Folkwang Gedankens des disziplinübergreifenden Zusammenwirkens der Künste kommen für die aufwändige Inszenierung Studierende aus Gesang | Musiktheater und Musiker*innen der Instrumentalausbildung zusammen. Regie führt der gebürtige Wiener Georg Zlabinger (a. G.), der in der Saison 2021/22 mit „The Lighthouse“ sein Regiedebut am Theater an der Wien / Kammeroper gab.

read more
28. October 2022
09. June 2022

We too – Ein Musiktheaterabend über Macht und Ohnmacht

opera! SommerWerkStatt an Folkwang mit Premiere am 15. Juni


In diesem Jahr nimmt sich die beliebte Folkwang Sommeroper einem aktuellen und ernsten Thema an: In „We too“ werden Szenen aus verschiedenen Opern in Beziehung miteinander gesetzt, in denen problematische Machtstrukturen eine entscheidende Rolle spielen, Figuren ihre Macht missbrauchen oder sich ohnmächtig fühlen. Mit dabei sind Studierende der Studiengänge Gesang | Musiktheater, Vokales Duo für Pianist*innen sowie Tanz und Fotografie. Für die Regie konnte Susanne Frey (a. G.) gewonnen werden, die von 2011 bis 2018 szenische Arienarbeit an der Folkwang Universität der Künste unterrichtete und unter anderem an der Oper Nürnberg sowie der Staatsoper Unter den Linden in Berlin tätig war. Die musikalische Leitung hat Folkwang Professor Xaver Poncette; für die Ausstattung zeichnet Peter Sommerer (a. G.) verantwortlich.

read more
07. June 2022

Folkwang Showcase bei den Ruhrfestspielen 2022

Studierende und Absolvent*innen zeigen spartenübergreifendes Programm aus Schauspiel, Tanz, Musik und Physical Theatre


Vorstellungen am 10. und 11. Juni um 20.00 Uhr im Theater Marl

Bereits 2019 und 2021 erntete der Folkwang Showcase großen Applaus bei Publikum und Presse. Dieses Jahr geht das interdisziplinäre Format in die dritte Runde: Am 10. und 11. Juni zeigen Folkwang Studierende und Absolvent*innen aus den Disziplinen Schauspiel, Physical Theatre, Tanz und Musik erneut ihr Können auf den Bühnen des internationalen Theaterfestivals.

read more
16. May 2022

Abschlusskonzert Meisterkurs Gesang mit Daniel Johannsen am 19. Mai

Teilnehmer*innen präsentieren ihre Ergebnisse im Kammermusiksaal am Campus Essen-Werden

Der österreichische Tenor Daniel Johannsen, geboren 1978 in Wien, gehört zu den meistgefragten Evangelisten und Bach-Interpreten unserer Tage. Ab Mittwoch, 18. Mai, vermittelt er sein Wissen in einem zweitägigen öffentlichen Meisterkurs an Master-Studierende der Folkwang Studiengänge Musikpädagogik, Gesang | Musiktheater und Instrumentalausbildung Klavier. Im Abschlusskonzert am 19. Mai sind die Ergebnisse zu hören.

read more
13. May 2022

Liederabend mit Tenor Daniel Johannsen und Pianistin Tatjana Dravenau am 17. Mai im Kammermusiksaal

Um das gängige Konzertrepertoire um die Vielfalt weiblicher Kreativität zu bereichern, reiste die Folkwang-Lehrende Tatjana Dravenau in das Archiv Frau und Musik in Frankfurt. Dort stieß sie auf zahlreiche Werke von Komponistinnen, die eine Entdeckung wert sind.
Einige davon sind beim Liederabend am 17. Mai zu hören: Begleitet von Tatjana Dravenau am Klavier widmet sich der österreichische Tenor Daniel Johannsen nicht nur dem Heinrich-Heine-Zyklus op. 24 von Robert Schumann und Auszügen aus dem Italienischen Liederbuch von Hugo Wolf, sondern auch Kompositionen von Hildegard Quiel und Evelyn Faltis.

read more
12. May 2022

Liederabend „von Schubert bis Sondheim“

Oper trifft auf Jazz am 10. Mai im Pina Bausch Theater

Beim Liederabend „von Schubert bis Sondheim“ prallten zwei musikalische Welten aufeinander. Studierende des Studiengangs Gesang|Musiktheater trafen auf Studierende des Studiengangs Jazz.

read more
06. April 2022

Folkwang zeigt „Die vier Grobiane“ von Wolf-Ferrari

Premiere der Oper am Donnerstag, 14. April, um 19.30 Uhr in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden

Die diesjährige Oper der Folkwang Universität der Künste führt nach Venedig: „Die vier Grobiane“ von Ermanno Wolf-Ferrari (1875 – 1937) ist eine Komische Oper in drei Akten und beruht auf der gleichnamigen Komödie von Carlo Goldoni. Uraufgeführt wurde das Stück um vier wohlhabende, venezianische Kaufleute im März 1906 in München.
Auf der Folkwang-Bühne stehen Studierende des Studiengangs Gesang | Musiktheater; im Orchestergraben spielen Musiker*innen aus dem Studienprogramm Instrumentalausbildung, und die musikalische Leitung liegt bei Prof. Xaver Poncette. Für die Regie dieser Opera buffa konnte der renommierte Opernregisseur Georg Rootering (a. G.) gewonnen werden, der sich international mit Inszenierungen von „Wozzeck“ und „Pelléas et Mélisande“ in Athen sowie „Rigoletto“ und „Aida“ in Helsinki einen Namen gemacht hat.

read more
29. November 2021

Achtung: Oper „Die vier Grobiane“ mit vier Terminen im Dezember entfällt

Die Folkwang Oper „Die vier Grobiane“ wird auf das kommende Jahr verschoben.


Aufgrund der Erkrankung mehrerer Mitwirkender wurden die Proben am vergangenen Freitag beendet. Leider müssen daher die Premiere am 09. Dezember und alle weiteren Vorstellungen (11., 13. und 15. Dezember um jeweils 19.30 Uhr) in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden abgesagt werden.

read more
09. November 2021

ENTFÄLLT: Folkwang zeigt „Die vier Grobiane“ von Wolf-Ferrari

Premiere der Oper am Donnerstag, 09. Dezember, um 19.30 Uhr in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden

Die diesjährige Winter-Oper der Folkwang Universität der Künste führt nach Venedig: „Die vier Grobiane“ von Ermanno Wolf-Ferrari (1875 – 1937) ist eine Komische Oper in drei Akten und beruht auf der gleichnamigen Komödie von Carlo Goldoni. Uraufgeführt wurde das Stück um vier wohlhabende, venezianische Kaufleute im März 1906 in München.
Auf der Folkwang-Bühne stehen Studierende des Studiengangs Gesang | Musiktheater; im Orchestergraben spielen Musiker*innen aus dem Studienprogramm Instrumentalausbildung, und die musikalische Leitung liegt bei Prof. Xaver Poncette. Für die Regie dieser Opera buffa konnte der renommierte Opernregisseur Georg Rootering (a. G.) gewonnen werden, der sich international mit Inszenierungen von „Wozzeck“ und „Pelléas et Mélisande“ in Athen sowie „Rigoletto“ und „Aida“ in Helsinki einen Namen gemacht hat.

read more
08. June 2021

OPUS KLASSIK 2021

Folkwang Masterstudentin Sibylla Elsing ist nominiert

Die Nominierten für den OPUS KLASSIK stehen fest. Zum vierten Mal wird in diesem Jahr Deutschlands bekanntester Preis für klassische Musik ausgelobt. Unter den nominierten Künstler*innen ist auch die Sängerin Sibylla Elsing. Mit der CD Flauto e Voce ist sie in der Kategorie „Nachwuchskünstler*in des Jahres - Gesang“ in die Auswahl aufgenommen worden.

read more
04. June 2021

Folkwang Sommeroper im Livestream

SommerWerkStatt Musiktheater 2021 zeigt „‘s wird eh furchtbar…“ am 11. Juni

Hinweis: Der ursprünglich angekündigte Streaming-Termin am Donnerstag, den 10. Juni, entfällt

Die Folkwang Sommeroper geht dieses Jahr neue Wege: Mitte Juni wird das beliebte Format erstmals per Livestream aus dem Pina Bausch Theater übertragen. Anders als der Titel es vermuten lässt, bringen die Folkwang Studierenden des Studiengangs Gesang | Musiktheater in „‘s wird eh furchtbar…“ eine große Portion gute Laune, Spaß und Leichtigkeit auf die Bühne.

read more