Folkwang

Aktuelle Meldungen

19. Mai 2022
18. Mai 2022

Digitale Ausstellung ab 19. Mai: Ich bin Georg Salden

Streifzüge durch die Historie von Schrift und Schreiben an der Folkwang Universität der Künste

Ich bin Georg Salden ist eine hybride, interaktive und partizipative Ausstellung über die Historie der Lehre von Schrift und Schreiben an der damaligen Folkwangschule für Gestaltung ab den 1950er Jahren. Sie findet vom 19.05. bis 19.06.2022 auf der Plattform Gather.town statt. Am 19.05. um 10 Uhr wird sie feierlich mit Folkwang Rektor Prof. Dr. Andreas Jacob und Georg Salden digital eröffnet.

weiterlesen
18. Mai 2022

Short Cuts - Physical Theatre Abend

Am 25., 27. und 28. Mai im Pina Bausch Theater


Mit den Short Cuts bringen die Studierenden des dritten und vierten Jahrgangs Physical Theatre Eigenkreationen von zehn bis zwanzig Minuten auf die Bühne. Zu sehen sind sowohl Solo- als auch Duo-Arbeiten, die über ein Semester entwickelt wurden. Mit dabei sind Akasha Daley, Elisa Berrod, Melanie Geldner, Meret König, Francesco Matejcek, Gaia Pellegrini, Klara Rewicki, Juliette Roussennac, Valentin Schwerdfeger und Carla Wyrsch. Die Leitung hat Studiengangsbeauftragter Prof. Thomas Stich. Bei der Erarbeitung der Stücke unterstützten Elisabeth Hofmann, Mu-Yi Kuo, Prof. Thomas Buts und Prof. Thomas Rascher.

weiterlesen
17. Mai 2022

Musicalpremiere Anything Goes verschoben auf den 20. Mai

Aufgrund mehrerer Krankheitsfälle im Ensemble muss die Premiere von „Anything Goes“ zum Bedauern aller Beteiligten leider verschoben werden. Neuer Premierentermin ist nun Freitag, der 20. Mai, um 19.30 Uhr.


Bereits erworbene Tickets können auf Freitag, den 20.05.2022 oder Samstag, den 21.05.2022 umgebucht oder zurückgegeben werden.

 

 

weiterlesen
17. Mai 2022

Folkwang TAKE OVER im Kunstmuseum Ahlen und zwei Preisträger*innen beim neuen Förderpreis „Ahlener Kunstsprung“

Am Samstag, den 14. Mai, führten Fotografie-Studierende der Folkwang Universität der Künste unter dem Titel TAKE OVER durch einen abwechslungsreichen Abend im Kunstmuseum Ahlen. Mit einem Programm aus Gesprächen, Performances und Mitmachaktionen feierten die Künstler*innen ihre aktuelle Ausstellung On Display. Der Körper der Fotografie mit interessierten Besucher*innen.

weiterlesen
17. Mai 2022

Folkwang Showcase bei den Ruhrfestspielen 2022

Studierende und Absolvent*innen zeigen spartenübergreifendes Programm aus Schauspiel, Tanz, Musik und Physical Theatre


Vorstellungen am 10. und 11. Juni um 20.00 Uhr im Theater Marl

Bereits 2019 und 2021 erntete der Folkwang Showcase großen Applaus bei Publikum und Presse. Dieses Jahr geht das interdisziplinäre Format in die dritte Runde: Am 10. und 11. Juni zeigen Folkwang Studierende und Absolvent*innen aus den Disziplinen Schauspiel, Physical Theatre, Tanz und Musik erneut ihr Können auf den Bühnen des internationalen Theaterfestivals.

weiterlesen
16. Mai 2022

THE SPACE BETWEEN

Folkwang Website präsentiert Forschungsergebnisse zu Künstlicher Intelligenz und Computerspielen

34 Millionen Menschen in Deutschland spielen Computerspiele. Dabei interagieren sie tagtäglich mit Systemen, die auf Künstlicher Intelligenz (KI) basieren. Sie bewegen sich durch virtuelle Welten, begegnen selbstfahrenden Autos und kooperieren mit smarten sogenannten secondary characters. Die im Folkwang Fachbereich Gestaltung entstandene Website THE SPACE BETWEEN (www.the-space-between.de) eröffnet nun Einblicke in die aktuelle Forschung zu diesem Bereich.

weiterlesen
16. Mai 2022

Folkwang Tanzstudio zeigt „Wonderful Life“ von Rodolpho Leoni

Premiere am 25. Mai in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden


Zum ersten Mal seit 2015 kreiert Rodolpho Leoni, Künstlerischer Leiter des Folkwang Tanzstudios (FTS), ein abendfüllendes Stück für das FTS. Mit „Wonderful Life“ erschafft er komplexe Sequenzen, die sich im Verlauf des Stücks langsam zu einem tiefen Dialog mit der Umgebung, den Menschen darin und ihrer Suche nach Verständigung verdichten. Dabei steht das Reisen selbst und nicht das Ankommen im Mittelpunkt.

weiterlesen
16. Mai 2022

Deutschlandpremiere von „Colossus“ am 20. Mai

Zusammenarbeit des Instituts für Zeitgenössischen Tanz mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen


Als eine von zwei Folkwang-Veranstaltungen bei den diesjährigen Ruhrfestspielen in Recklinghausen kommt „Colossus“ auf die Bühne: Das monumentale Tanzstück der australischen Choreographin Stephanie Lake wird vom 20. bis 22. Mai im Kleinen Haus des Ruhrfestspielhauses Recklinghausen aufgeführt. Es bringt rund vierzig Tänzer*innen - Studierende des Instituts für Zeitgenössischen Tanz sowie des Folkwang Tanzstudios (FTS) - auf die Bühne. Damit ist Folkwang erneut Teil eines der ältesten, größten und renommiertesten Theaterfestivals Europas. Die Projektleitung liegt bei Folkwang Professor Stephan Brinkmann.

weiterlesen
16. Mai 2022

Abschlusskonzert Meisterkurs Gesang mit Daniel Johannsen am 19. Mai

Teilnehmer*innen präsentieren ihre Ergebnisse im Kammermusiksaal am Campus Essen-Werden

Der österreichische Tenor Daniel Johannsen, geboren 1978 in Wien, gehört zu den meistgefragten Evangelisten und Bach-Interpreten unserer Tage. Ab Mittwoch, 18. Mai, vermittelt er sein Wissen in einem zweitägigen öffentlichen Meisterkurs an Master-Studierende der Folkwang Studiengänge Musikpädagogik, Gesang | Musiktheater und Instrumentalausbildung Klavier. Im Abschlusskonzert am 19. Mai sind die Ergebnisse zu hören.

weiterlesen