Musik

Aktuelle Meldungen
aus dem Bereich Musik:

18. Juni 2018

Folkwang Studierende präsentieren Märchenoper Schneewittchen im Chorforum Essen

Oper für Kinder und Erwachsene am 23. und 24. Juni

Am Samstag, 23. Juni, und Sonntag, 24. Juni bringt die Folkwang Universität der Künste in einer fachbereichsübergreifenden Produktion die Märchenoper „Schneewittchen“ (UA 2011) des preisgekrönten Komponisten Marius Felix Lange auf die Bühne des Chorforums Essen. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Die Aufführung wurde für Erwachsene und Kinder ab acht Jahren konzipiert.

weiterlesen
06. Juni 2018

Studierende spielen Mahlers dritte Sinfonie im Konzerthaus Dortmund

Am Samstag, dem 09. Juni, wird die dritte Sinfonie von Gustav Mahler im Konzerthaus Dortmund zu hören sein. Um 20 Uhr spielt das Sinfonieorchester des Orchesterzentrum|NRW, die OZM|Symphony. Sie wird von der Opernsängerin Ileana Mateescu sowie zwei Mädchenchören unterstützt. Insgesamt arbeiten knapp 200 Beteiligte an der Realisierung dieser komplexen Sinfonie mit.
Das Orchester OZM|Symphony besteht aus den Studierenden des Masterstudiengangs „Orchesterspiel“, den die vier Musikhochschulen des Landes NRW als gemeinsames Angebot am Orchesterzentrum|NRW etabliert haben. 

weiterlesen
04. Juni 2018

Folkwang SINFONIETTA am 08. Juni

Das Kammerorchester der Folkwang Universität der Künste spielt unter Leitung von Frank Cramer (a. G.)

Folkwang SINFONIETTA, das Kammerorchester der Folkwang Universität der Künste, spielt am Freitag, 08. Juni, um 19.30 Uhr in der Evangelischen Kirche in Essen-Werden. Das Programm führt von Mozarts monumentaler Bläserserenade „Gran Partita“ zu Schönbergs spätromantischer Streichorchesterfassung der „Verklärte(n) Nacht“. Als Gastdirigent konnte der international renommierte Konzert- und Operndirigent Frank Cramer gewonnen werden.

weiterlesen
18. Mai 2018

‚War Requiem’ an Folkwang

Reichweitenstarkes Education-Projekt mit mehr als 400 Beteiligten

Am 12. Mai lockte die Folkwang Universität der Künste zusammen mit der Philharmonie Essen über 1.000 Besucherinnen und Besucher zu Benjamin Brittens ‚War Requiem’. Für Folkwang ist es eines der größten Education-Projekte, das seitens der Hochschule je gestemmt wurde – die Kooperation mit der Philharmonie Essen bot ein absolut stimmiges Umfeld, um das Opus zur vollen Entfaltung zu bringen. Mit mehr als 130 Schülerinnen und Schülern sowie Folkwang Studierenden wurde dieses Werk mit vielen zusätzlichen Performances beeindruckend umgesetzt.

weiterlesen
18. Mai 2018

Vadim Gluzman und Evgeny Sinaiski im Kleinen Konzertsaal

Nächstes Konzert der Reihe Große Klaviermusik am 22. Mai in Duisburg

In den USA, Israel, Frankreich und England gilt er längst als vielversprechendster Violinist seiner Generation. Doch auch in Deutschland ist Vadim Gluzman längst kein Geheimtipp mehr. Am 22. Mai ist er zusammen mit dem renommierten Pianisten und Folkwang Lehrenden Evgeny Sinaiski im Rahmen der Reihe „Große Klaviermusik_ Sparkassenkonzerte veranstaltet von der Folkwang Universität der Künste“ zu Gast im Kleinen Konzertsaal am Campus Duisburg. Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr.

weiterlesen
18. Mai 2018

Zwei neue Konzerte in der Reihe ‚Plus Musik’

Am 01. sowie 29. Juni im Museum Folkwang

Im Juni sind in der Reihe ‚Plus Musik’ zweimal exzellente Folkwang Studierende im Museum Folkwang zu hören. Am 01. Juni steht der Abend im Zeichen des Florian Boos Quartetts mit ausgewählten Jazz-Stücken. Um 17.30 Uhr präsentieren Florian Boos, Master-Student in Jazz Improvising Artist, am Tenor Saxophon, Folkwang Absolvent Sebastian Gerhartz am Alt Saxophon, Folkwang Absolvent Jannis Sicker an der Gitarre und Folkwang Absolvent Conrad Noll am Cello Auszüge aus der „Vincent van Gogh Suite“. Als Inspirationsquelle für diese Komposition dienten die vier zur Dauerausstellung des Museums gehörenden Gemälde des niederländischen Malers. So bietet die Reihe ‚Plus Musik’ eine gelungene Begegnung zwischen Musik und bildender Kunst.

weiterlesen
03. Mai 2018

Brittens „War Requiem“ am 12. Mai in der Philharmonie Essen

Konzert und Education-Projekt in Kooperation von Folkwang Universität der Künste und Philharmonie Essen

In einem groß angelegten Education-Projekt haben sich Studierende und Lehrende der Folkwang Universität der Künste in Zusammenarbeit mit sechs Schulen der Region dem „War Requiem“ von Benjamin Britten genähert, einer der eindrucksvollsten musikalischen Reflexionen über den Krieg. Neben der künstlerischen Aufführung mit dem Orchester Folkwang SYMPHONY sowie dem Folkwang FRAUCHENCHOR und KONZERTCHOR und vielen weiteren MusikerInnen, werden am 12. Mai auch die Ergebnisse der Arbeiten von etwa 130 Schülerinnen und Schülern gezeigt. Diese haben sich in den vergangenen Monaten der Auseinandersetzung mit Themen wie Krieg und Frieden, Streit und Versöhnung, Mitläufertum und Widerstand gestellt. Entstanden sind u. a. eigene elektroakustische und audiovisuelle Kompositionen der SchülerInnen sowie Performances und begleitende Installationen, die ebenfalls am 12. Mai in der Philharmonie Essen aufgeführt und präsentiert werden.


weiterlesen
02. Mai 2018

Folkwang engagierte sich beim Benefiz-Konzert zum 85. Geburtstag des Anti-Apartheid-Aktivisten Denis Goldberg in Südafrika

Prof. Gareth Lubbe wirkte mit bei den Feierlichkeiten zugunsten des Kulturprojekts ‚House of Hope’

Im Sommersemester 2017 sollte eigentlich die deutschlandweite Premiere von ‚Moments in a life’, der musikalischen Lebensgeschichte von Denis Goldberg, am Folkwang Campus Werden gezeigt werden. Geplant war ein Abend mit Lesung und Komposition des südafrikanischen Komponisten Matthijs van Dijk, bei der der südafrikanische Anti-Apartheid-Aktivist persönlich anwesend sein wollte. Leider musste die Veranstaltung aufgrund von gesundheitlichen Problemen Denis Goldbergs abgesagt werden. Am 15. April 2018 feierte Goldberg seinen 85. Geburtstag als Benefiz-Konzert im Hugo Lambrechts Music Centre in Kapstadt, Südafrika. Folkwang Professor Gareth Lubbe hatte die Feierlichkeiten organisiert und war selbst Teil des Konzerts.

weiterlesen
23. April 2018

High Potential Classix: Folkwang Studentin konzertiert mit der Philharmonie Südwestfalen

Pianistin Eunji Park spielt am 28. April in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden

High Potential Classix ist eine Konzertreihe, in der sich junge herausragende Folkwang SolistInnen mit namhaften Gastorchestern der Öffentlichkeit präsentieren. Am Samstag, 28. April spielt die Philharmonie Südwestfalen um 19.30 Uhr in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden. Unter Leitung von Hansjörg Schellenberger konzertiert das Orchester gemeinsam mit Folkwang Studentin Eunji Park (Klasse Prof. Kawamura).

weiterlesen
20. April 2018

WDR 3 Campus Jazz am 06. Mai

Folkwang Studierende spielen Radio Konzert in der Casa des Schauspiel Essen

In der Reihe „WDR 3 Campus Jazz“ stellt der WDR jährlich in zwei Doppelkonzerten herausragende Jazzensembles der Folkwang Universität der Künste und der Hochschule für Musik und Tanz Köln vor.

Zum zweiten und zugleich letzten „WDR 3 Campus Jazz“-Konzert dieser Saison am 06. Mai wurden zwei Bands eingeladen, die zu den herausragenden Jazz-Ensembles der beiden beteiligten Hochschulen zählen. Eröffnet wird der Abend von der Folkwang Band Big Spider.

weiterlesen
18. April 2018

Folkwang Professor gibt ECHO Klassik zurück

Andreas Reiner, Professor für Kammermusik an der Folkwang Universität der Künste, gibt, wie einige andere Künstlerinnen und Künstler, seinen ECHO Klassik zurück. Seine Beweggründe formuliert er in einem offenen Brief vom 17. April 2018 an den Bundesverband Musikindustrie zusammen mit Enoch zu Guttenberg (Orchester KlangVerwaltung). 

weiterlesen
16. April 2018

Außergewöhnlicher Konzertabend mit Boris Garlitsky

Recital am 20. April im Kleinen Konzertsaal am Folkwang Campus Duisburg

Am Freitag, 20. April, ist Boris Garlitsky persönlich in einem Konzert am Campus Duisburg zu erleben. Garlitsky lehrt Violine an der Folkwang Universität der Künste und gilt als einer der bedeutendsten Violinisten seiner Generation. Garlitsky tritt zusammen mit Elena Garlitsky (Klavier) auf und wird ab 19.30 Uhr im Kleinen Konzertsaal einen Sonaten-Abend mit Werken von Claude Debussy, Robert Schumann und Johannes Brahms spielen. Das Konzert trägt den Titel „Drei letzte Worte von drei Großmeistern“.
Karten zum Preis von 10 Euro (ermäßigt 5 Euro) gibt es telefonisch unter 0203_295880 oder 0201_4903-231 sowie per Mail unter karten@folkwang-uni.de und gegebenenfalls an der Abendkasse.

weiterlesen
05. April 2018

Bekannte Künstler und Kreative der popkulturellen und musikalischen Welt zu Gast am Institut für Populäre Musik

Öffentliche Ringvorlesung im Sommer startet am 10. April

Auch im Sommersemester 2018 lädt das Institut für Populäre Musik der Folkwang Universität der Künste wieder bekannte KünstlerInnen und Kreative der popkulturellen und musikalischen Welt nach Bochum ein. Ab dem 10. April können interessierte ZuhörerInnen in die Welt des Pop eintauchen – lauschen, mitdiskutieren und analysieren. Moderiert wird die beliebte Reihe vom Künstlerischen Leiter des Instituts für Populäre Musik, Hans Nieswandt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Die Öffentlichkeit ist herzlich willkommen. Beginn ist jeweils um 18.00 Uhr.

weiterlesen
04. April 2018

Klaviermusik aus dem Impressionismus

Ievgeniia Iermachkova konzertiert am 10. April beim Forum für Junge PianistInnen

Die Konzertreihe „Forum für Junge PianistInnen“ geht weiter: Am Dienstag, 10. April, spielt die Pianistin Ievgeniia Iermachkova (Klasse Sinaiski) im Kleinen Konzertsaal am Folkwang Campus Duisburg. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, Karten gibt es zum Preis von 5 Euro (ermäßigt 3 Euro) telefonisch unter 0201_4903-231 oder 0203_29 588-0, per Mail unter karten@folkwang-uni.de oder an der Abendkasse. Das „Forum für Junge PianistInnen“ findet statt im Rahmen der Reihe „Große Klaviermusik_Sparkassenkonzerte veranstaltet von der Folkwang Universität der Künste“.

weiterlesen
26. März 2018

Renaissance-Musik auf historischen Blasinstrumenten

Workshop-Abschlusskonzert am 7. April im Neuen Saal im Westflügel

Im Workshop „Back to the Reeds“ haben sich die Folkwang Studierenden der Klassen Oboe, Fagott und
Posaune mit den MusikerInnen des Ensembles „Capella de la Torre“ auf das Konzert am Samstag, 07. April, vorbereitet. Es beginnt um 19.30 Uhr im Neuen Saal im Westflügel am Campus Essen-Werden.

weiterlesen