Foto: Heike Kandalowski

Folkwang Universität der Künste

Konzertsaison 2017|18

19. Juli 2018

Folkwang trauert um ehemaligen Rektor Prof. Wolfgang Hufschmidt

Am 18. Juli verstarb der ehemalige Folkwang Rektor und langjährige Professor für Komposition Wolfgang Hufschmidt im Alter von 84 Jahren. Die Folkwang Universität der Künste erinnert sich an eine bedeutende Persönlichkeit, die sich lebenslang für die Künste und ihre Verbindung miteinander engagiert hat. 1972 wurde Wolfgang Hufschmidt der Ruhrpreis für Kunst und Wissenschaft verliehen. 2015 erhielt er den Verdienstorden des Landes Nordrhein Westfalen. Wolfgang Hufschmidt war Zeit seines Lebens eng mit Folkwang verbunden. „Wir verlieren einen der unseren!“, so der amtierende Folkwang Rektor Prof. Dr. Jacob in seinem Nachruf:

weiterlesen
19. Juli 2018

Persönliche Erinnerung an Prof. Wolfgang Hufschmidt

Von Prof. Matthias Schlothfeldt, ehemaliger Student von Prof. Hufschmidt

 

„Epitaph im Regen“

 

Wer sich mit einer der Kompositionen von Wolfgang Hufschmidt auseinandersetzt oder eines seiner Bücher aufschlägt, betritt ein Universum der Klarheit, in dem Zusammenhänge aufgedeckt und Verbindungen hergestellt werden. Jedes Gespräch mit diesem liebevollen, warmherzigen, gütigen Menschen war für mich erhellend und bereichernd. Der Gedanke ist schwer zu ertragen, dass ein solches Gespräch nicht mehr möglich sein soll.

 

 

weiterlesen
26. Juni 2018

Ausgezeichnete Kommunikation

Kampagne „Folkwang ist…“ wurde für den ECON AWARD Unternehmenskommunikation 2018 nominiert

Die partizipative und crossmediale Kampagne „Folkwang ist…“ begleitete die Folkwang Universität der Künste durch das gesamte Jubiläumsjahr 2017 anlässlich des 90jährigen Bestehens der Hochschule. Von der Kampagnenseite www.folkwangist.de über die Social Media Kanäle Facebook, Instagram und Twitter bis hin zu eigenen folkwang ist… Veranstaltungen aller Fachbereiche, Flyern, Postkarten- und Plakatserien sowie Merchandise-Artikeln: überall war sie präsent, die Frage - Was ist Folkwang ganz konkret für Sie/für Dich? Die Resonanz war mit rund 1.800 Beiträgen von Studierenden, Lehrenden, MitarbeiterInnen, Alumni, FreundInnen, FörderInnen und der interessierten Öffentlichkeit überwältigend – ein Engagement aller Beteiligten, das nun auch mit einer Nominierung für den renommierten ECON AWARD Unternehmenskommunikation belohnt wird.


weiterlesen