Corona Aktuell

Zuletzt aktualisiert: 12.04.2022
Allgemeiner Hygieneplan
| Aktualisiert: 07.04.2022
Verdachts-, Krankheitsfall & Krankmeldungen
| Aktualisiert: 07.04.2022
Studium, Lehre & Bewerbung |
Aktualisiert: 06.07.2022

 

Corona-Schutzmaßnahmen im Sommersemester 2022

Zutritt zur Hochschule
Das Betreten des Hochschulgeländes und der Hochschulgebäude sowie die Teilnahme an Lehrveranstaltungen, Hochschulprüfungen, Üben, Werkstattnutzung etc., die Berufsausübung von Beschäftigten sowie die Teilnahme an Kulturveranstaltungen ist nur Personen gestattet, die nicht mit dem Virus SARS-CoV-2 infiziert sind und die keine SARS-CoV-2 typischen Symptome (siehe Verdacht auf Infektion weiter unten) aufweisen. Detaillierte Informationen zu den jeweiligen Regelungen finden Sie im aktuellen Allgemeinen Hygieneplan.

Medizinische Maskenpflicht
In allen Gebäuden der Hochschule, bei der Berufsausübung von Beschäftigten sowie bei der Teilnahme an Lehrveranstaltungen, Hochschulprüfungen, beim Üben, bei der Werkstattnutzung etc. besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske, vorzugsweise einer FFP2-Maske.
Bei Veranstaltungen mit Publikum besteht für das Publikum die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske auch am Sitzplatz während der gesamten Vorstellung.
Bei künstlerischen Tätigkeiten, die nur ohne das Tragen einer Maske möglich sind, wird dringend empfohlen, dass sich alle teilnehmenden Personen zuvor testen lassen, verstärkt auf Abstände zu achten, so oft wie möglich eine Maske zu tragen und zusätzliche Hygienemaßnahmen durchzuführen.

Eigenverantwortung
Alle Hochschulmitglieder und Gäste sind angehalten, sich so zu verhalten, dass sie sich und andere keinen unangemessenen Infektionsgefahren aussetzen. Hierzu sollen die allgemeinen Verhaltensregeln zu Abstand und Hygiene (AHA-Regeln) angemessen eigenverantwortlich und solidarisch beachtet werden.

Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern auf Hochschulgeländen und in Hochschulgebäuden
Alle Personen sollen möglichst auf dem Hochschulgelände grundsätzlich einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu allen anderen Personen einhalten. Ausnahmen regelt der Allgemeine Hygieneplan.

Verdacht auf Infektion
Wer Krankheitszeichen wie Husten, erhöhte Temperatur oder Fieber, Kurzatmigkeit, Verlust des Geruchs-/Geschmackssinns, Schnupfen, Halsschmerzen oder Kopf- und Gliederschmerzen bemerkt, die auf eine Ansteckung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 hindeuten können, sollten zu Hause bleiben, die AHA+L+A-Formel beachten und sich telefonisch beraten lassen: ärztlicher Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117 an.

Vorgehen bei Corona-Fällen und Corona-Verdachtsfällen
Lehrende und Mitarbeiter*innen melden sich unter krankmeldung(at)folkwang-uni.de
Studierende unter studienberatung(at)folkwang-uni.de.
Sie erhalten dann die jeweils für sie geltenden Hinweise zum weiteren Vorgehen. Die einzelnen Maßnahmen sind überdies immer aktuell hier einzusehen.

Testangebote der Hochschule für Beschäftigte und Studierende
Die Hochschule bietet den Beschäftigten einen Test pro Woche an, der in den Teststellen der Hochschule durchzuführen ist.
Studierenden bietet die Hochschule solange Vorrat vorhanden ist kostenlose Tests an.

Orte für beaufsichtigte Schnell- und Selbstteste:
Campus Essen-Werden | Foyer Pina Bausch Theater | Montag bis Freitag von 08 – 20 Uhr
Theaterzentrum Bochum | Seiteneingang | täglich von 07 – 16 Uhr
Campus Duisburg | Foyer | Montag bis Samstag von 08 – 16 Uhr, Sonntag 09 - 16 Uhr
Campus Quartier Nord | Eingangsbereich | Montag bis Freitag von 07 – 16 Uhr, Samstag 09 - 15 Uhr

Lassen Sie sich impfen!
Die Impfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 ist der wirksamste Schutz vor COVID-19 und einer Ausbreitung des Virus. Die Hochschulleitung bittet eindringlich darum, von den bestehenden Impfangeboten Gebrauch zu machen.

Für Impfungen gilt, dass diese mit in der EU zugelassenen Impfstoffen (BioNTech, Moderna, AstraZeneca, Johnson & Johnson, Novavax) durchgeführt sein müssen.
Tagesaktuelle Informationen erhalten Sie unter folgendem Link: www.land.nrw/corona/impfung

Folkwang Ausnahmeordnung
In der Folkwang Ausnahmeordnung trifft das Rektorat der Folkwang Universität der Künste die Ausnahmeregelungen in Umsetzung der Corona-Epidemie-Hochschulverordnung. Alle daraus resultierenden Informationen für Studium, Lehre & Bewerbung sind hier zu finden.

Allgemeiner Hygieneplan
Bitte informieren Sie sich über die darüber hinaus aktuell geltenden Regelungen im Allgemeinen Hygieneplan.

Folkwang Bibliothek
Die Folkwang Bibliothek ist für alle Folkwängler*innen geöffnet. Detaillierte Informationen finden Sie in den FAQ der Folkwang Bibliothek.

Mensa und Folkwang Café
Das AStA-Café, die Folkwang Mensa (Campus Essen-Werden) und das Bistro (Campus Welterbe Zollverein) sind geöffnet. Hier gelten stets die Regeln der jeweils aktuellen Corona-Schutz-Verordnung NRW für Hochschulmensen bzw. die Gastronomie.