TänzerInnen

141106-FTSTa__nzerInnen02-neu.jpg
Foto: Seda Karaoglu

Uwe Brauns

Geboren 1986, Deutschland

Ausbildung: absolvierte sein B.A.-Studium an der Folkwang Universität der Künste (2007-2012) und studierte danach für 2 Jahre an der Salzburg Experimental Academy of Dance (SEAD). Teilnahme an verschiedenen Workshops, u.a. Martin Kilvady, Jozef Frucek, David Zambrano, Juan Kruz Diaz de Garaio Esnaola, Shumpei Nemoto, Jeremy Wade, Martin Nachbar, Minako Seki, Nancy Stark Smith, etc.

Berufserfahrung: während seiner Studienzeit arbeitete er mit verschiedenen Choreographen zusammen wie Rodolpho Leoni, Henrietta Horn, Paul Blackman, Christine Gouzelis, Doris Uhlich, Alix Eynaudi, Stephan Brinkmann, Vita Osojnik, Foteini Papadopoulou, Pipo Tafel, Eyal Bromberg und vielen anderen.  Seit Juli 2014 Tänzer des Folkwang Tanzstudios.

Yi An Chen Folkwang Tanzstudio c Elsa Wehmeier
Foto: Elsa Wehmeier

Yi-An Chen

Geboren 1980, Taiwan

Ausbildung: Nach ihrem Tanzstudium an der „National Taiwan University of Arts“ in Taiwan studierte sie an der Folkwang Universität der Künste und machte ihren B.A. Abschluss in 2016.

Berufserfahrung: Nach ihrem Studium an der National Taiwan University tanzte sie in der “Century Contemporary Dance Company” und “Scarecrow Contemporary Dance Company”. Sie arbeitete mit unterschiedlichen Choreographen wie Shu Fen Yao, Wen jinn Luo, Henrietta Horn, Ivan Fatjo Chaves, Iker Arrue und Rodolpho Leoni. Seit 2016 ist sie Tänzerin des Folkwang Tanzstudios.

Maria Giovanna delle donne Folkwang Tanzstudio c Elsa Wehmeier
Foto: Elsa Wehmeier

Maria Giovanna Delle Donne

Geboren 1992, Italien

Ausbildung: Nach dem Abitur absolvierte sie an der Folkwang Universität der Künste von 2010 bis 2014 ihr B.A Tanzstudium, in 2016 schloss sie ihr M.A Studium Tanzkomposition/Interpretation ab.

Berufserfahrung: Während ihres Studiums arbeitete sie mit verschiedenen Choreographen, u.a. mit  Rodolpho Leoni, Ninnian Zhou und Xuan Shi. Als Gasttänzerin tanzte sie beim Tanztheater Wuppertal in den Stücken "Le Sacre du printemps" und "Wind von West", in "Romeo und  Julia" im Opernhaus Erfurt, in "Hercules" von Ester Ambrosino und in "Darwin to Darwin" von Johannes Wieland.
In 2013 erhielt sie den 1. Preis bei der „ESDU Dance Competition“ sowie beim „World Dance Movement International Competition“. Seit 2017 ist sie Tänzerin des Folkwang Tanzstudios.

141106-FTSTa__nzerInnen04-neu.jpg
Foto: Seda Karaoglu

Shan Gao

Geboren 1989, China

Ausbildung: besuchte von 2001-2008 die “Beijing Dance Academy Secondary School” (Ballett) und von 2008-2009 “The Hong Kong Academy for Performing Arts”. An der Folkwang Universität der Künste absoliverte er von 2009-2012 sein B.A. Studium Tanz und von 2012-2014 sein M.A. Studium Tanzkomposition Interpretation.

Berufserfahrung: während seines Studiums arbeitete er als Tänzer mit verschiedenen Choreographen u.a. Henrietta Horn, Urs Dietrich, Malou Airaudo, Rodolpho Leoni, Mandi Huo & Emanuel Gat. Er tanzt in "Wind von West" und "Le Sacre du printemps" von Pina Bausch als Gasttänzer.
In 2013 erhielt er den 2. Preis des “KUK Award 2013” in Essen und den 1. Preis beim “ilDance choreography competition 2013 in Gothenburg” für sein Solostück “A daydream enters the infinite darkness”. In 2014 choreographierte er für die Kooperation zwischen dem Folkwang Kammerorchesters Essen und  der Reihe “638 Schritte Tanz”. Seit Juli 2014 ist er Mitglied des Folkwang Tanzstudios.

Nejma_Larichi.JPG
Foto: Seda Karaoglu

Nejma Larichi

Geboren 1989, Frankreich

Ausbildung: Sie begann ihr Tanzstudium 1996-2006 in Conservatory in Toulouse. In 2011 absolvierte sie ihre Ausbildung als Krankenschwester. Von 2013-2015 studierte sie in Centre National de Danse Contemporaine (CNDC)  of Angers. Hier erhielt sie ihren Abschluss als professionelle Tänzerin. Im Anschluss verbrachte sie ein Semester an der Folkwang Universität der Künste.

Berufserfahrung: Während ihres Studiums arbeitete sie mit verschiedenen Choreographen, u.a. mit Christine Gaudichon,  Kathleen Fisher, Taka Shamoto,  Jean-Claude Gallotta. In 2012 gewann sie mit Aygerym Souleimenova den ersten Preis von „concours de Biarritz" mit dem Duett "Entre deux". 2014 arbeitete sie mit Pedro Pauwels für “La nuit des musées“ und mit Linnea Lind für das Stück “How to be a revolutionnary“.  Seit 2015 ist sie Tänzerin des Folkwang Tanzstudios.

141106-FTSTa__nzerInnen01-neu.jpg
Foto: Seda Karaoglu

Jan Möllmer

Geboren 1991, Deutschland

Ausbildung: begann im Alter von 17 Jahren mit Unterricht im klassischem und zeitgenössischem Tanz in Wuppertal, nachdem er von 2007 bis 2010 in Pina Bauschs "Kontakthof für Teenager ab 14'" mitgewirkt hatte. Von 2010 bis 2014 absolvierte er sein B.A. Studium Tanz an der Folkwang Universität der Künste.

Berufserfahrung: arbeitete während seines Studiums mit Choreographen wie Rodolpho Leoni, Henrietta Horn, Stephan Brinkmann, Mark Sieczkarek zusammen und als Gasttänzer beim Tanztheater Wuppertal in „Le Sacre du Printemps“. Es enststehen eigene choreografischen Arbeiten wie "The man", welche mit dem Jury- und Pulikumspreis im VI. SoloDuo Wettbewerb 2014 ausgezeichnet wurde. Seit Juli 2014 ist er Tänzer des Folkwang Tanzstudios.

Eva Pageix Folkwang Tanzstudio c Elsa Wehmeier
Foto: Elsa Wehmeier

Eva Pageix

Geboren 1990, Frankreich

Ausbildung: Sie begann ihr Tanzstudium 1995-2008 an der Tanzschule von Jacqueline Böhlert-Allanou. Im Anschluss studierte sie von 2008-2010 am Konservatorium in Rennes und von 2011 – 2015 an der Folkwang Universität der Künste in Essen (B.A. Tanz).

Berufserfahrung: Während ihrer Studienzeit arbeitete sie als Tänzerin mit verschiedenen Choreographen, u.a. Susanne Linke, Jorge Puerta Armenta, Christine Rougier, Kristof Szabo. Im Oktober 2015 erhielt sie den Nachwuchspreis beim Festival „SoloDuo“ mit dem Solo „La pensierosa“. Sie absolvierte ein Praktikum bei Philippe Découflé und arbeitete mit Luisa Saraiva in dem Projekt „Hochwasser“ zusammen. Seit September 2016 ist sie Tänzerin des Folkwang Tanzstudios.

Simon_Wolant.jpg
Foto: Seda Karaoglu

Simon Wolant

Geboren 1990, Deutschland

Ausbildung: Er absolvierte sein B.A. -Tanzstudium an der Folkwang Universität der Künste  von 2011-2015.

Berufserfahrung: Während seiner Studienzeit arbeitete mit verschiedenen Choreographen u.a. Susanne Linke, Malou Airaudo, Rodolpho Leoni, Patricia Noworol & Jorge Puerta Armenta.
Als Gasttänzer  beim Tanztheater Wuppertal Pina Bausch tanzt er  in "Le Sacre du printemps". In 2010 erhielt er den 1. Preis der Talentshow “Revierkönig 2010” in Herne und den 1. Preis beim “Breakdance Freestyle Jam II 2010“ in Gelsenkirchen.  Seit August 2015 ist er Tänzer im Folkwang Tanzstudio.

141106-FTSTa__nzerInnen05_neu.jpg
Foto: Seda Karaoglu

Chih-I Wu

Geboren 1990, Taiwan

Ausbildung: Studium von 2005 – 2010 an der Tanzabteilung der Tainan University of Technology und von 2010 - 2014 an der Folkwang Universität der Künste (B.A. Tanz), Teilnahme an verschiedenen Workshops u.a. mit Juan Kruz Diaz de Garaio Esnaola, Jan Pusch.

Berufserfahrung: während ihres Studiums arbeitete sie mit verschiedenen Choreographen wie Giorgia Maddamma, Stephan Brinkmann, Rodolpho Leoni, Mandi Huo. Seit Juli 2014 ist sie Tänzerin des Folkwang Tanzstudios.

141106-FTSTa__nzerInnen07_neu.jpg
Foto: Seda Karaoglu

Chih-ming Yu

Geboren 1982, Taiwan

Ausbildung: studierte  von 2000 – 2004 an der “Chinese Culture University Chinese Martial Arts Minor Department of Physical Education” und setzte sein Studium von 2009 – 2014 an der Folkwang Universität der Künste fort. 

Berufserfahrung: während seines Studiums Zusammenarbeit mit verschiedenen Choreographen u.a. Stephan Brinkmann, Rodolpho Leoni.Seit September 2014 Tänzer des Folkwang Tanzstudios.