Folkwang

There are no entries at the moment.
Please switch to the German version.

Weltenbummler & Meisterdiebe: Folkwang Studierende produzieren aufwendiges Abenteuer-Hörspiel

Mediale Abschlussarbeit von Stefan Oberle am 5. Dezember auf Zeche Carl


Ins fiktive Land „Trigonien“ entführt ein Hörspiel um die jugendlichen Meisterdiebe Ninus, Julius, Merva, Taki und Fanta, die mit ihrem flugfähigen Forschungsschiff unterwegs sind, um Kunst zu rauben. Der Folkwang Student Stefan Oberle hat die Geschichte erdacht und zu einem umfangreichen Hörspiel mit dem Titel „Weltenbummler & Meisterdiebe“ ausgearbeitet. Er legt mit diesem Projekt seine Masterarbeit im Studiengang Professional Media Creation ab. Dieser wird vom Folkwang Institut für Computermusik und Elektronische Medien in Kooperation mit dem SAE Institute (School auf Audio Engeneering) Bochum durchgeführt.

read more

Jakob Arnold zeigt seine Abschlussinszenierung

Artist Diploma Regie am 24. und 25. November 2017 im Folkwang Theaterzentrum Bochum

Die Abschlussinszenierung von Jakob Arnold, Regie-Student der Folkwang Universität der Künste, wird am Freitag, 24. November 2017, und am Samstag, 25. November 2017, in der Black Box des Folkwang Theaterzentrums am Campus Bochum aufgeführt. Die beiden  Veranstaltungen beginnen jeweils um 19 Uhr. Jakob Arnold zeigt dann seine Lesart der finsteren Wirtschaftskomödie „Die Kontrakte des Kaufmanns“ von Elfriede Jelinek.

read more

„Folkwang Experimentell“: Symposium reflektiert und erprobt neue Wege beim ästhetischen Experimentieren

Musikpädagogische Veranstaltungen am 24. und 25. November 2017


An eine breite musikpädagogisch interessierte Öffentlichkeit richtet sich das Symposium „Folkwang Experimentell. Musikpädagogik und ästhetisches Experiment“ vom 24. bis 25. November 2017 am Campus Essen-Werden der Folkwang Universität der Künste. Namhafte ReferentInnen und Workshop-LeiterInnen konnten von den Folkwang MusikpädagogInnen gewonnen werden, um Grundfragen ästhetischen Experimentierens zu beleuchten. Es geht um das Komponieren und Improvisieren von Musik sowie um die Frage, wie musikalisch Neues hervorgebracht werden kann.

read more

„Folkwang Experimentell“: Symposium reflektiert und erprobt neue Wege beim ästhetischen Experimentieren

Musikpädagogische Veranstaltungen am 24. und 25. November 2017


An eine breite musikpädagogisch interessierte Öffentlichkeit richtet sich das Symposium „Folkwang Experimentell. Musikpädagogik und ästhetisches Experiment“ vom 24. bis 25. November 2017 am Campus Essen-Werden der Folkwang Universität der Künste. Namhafte ReferentInnen und Workshop-LeiterInnen konnten von den Folkwang MusikpädagogInnen gewonnen werden, um Grundfragen ästhetischen Experimentierens zu beleuchten. Es geht um das Komponieren und Improvisieren von Musik sowie um die Frage, wie musikalisch Neues hervorgebracht werden kann.

read more

Der Beethoven-Zyklus geht in den Endspurt

Noch drei Konzerte am Campus Duisburg bis Anfang Dezember

32 Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven (1770-1827) gespielt von 20 Studierenden und Lehrenden der Folkwang Universität der Künste an insgesamt acht Abenden: Im aktuellen Beethoven-Zyklus stehen noch drei Konzerte auf dem Programm.

read more

Von der Qual der Wahl: Antrittsvorlesung des Philosophie-Professors Dr. Markus Rautzenberg

Philosoph und Medientheoretiker spricht am 23. November im Auditorium des SANAA Gebäudes auf dem Folkwang Campus Welterbe Zollverein


Über „Die Qual der Wahl: Momente der Entscheidung“ spricht Prof. Dr. Markus Rautzenberg am Donnerstag, 23. November (18 Uhr) im Auditorium des SANAA Gebäudes auf dem Folkwang Campus Welterbe Zollverein. Es handelt sich dabei um die offizielle Antrittsvorlesung der Philosophie im Fachbereich Gestaltung der Folkwang Universität der Künste.

read more

Die „Galerie 52“ hat eine neue Heimat gefunden

Fotoausstellungen im Quartier Nord


Der Studiengang Fotografie der Folkwang Universität der Künste hat im Jahr 2011 die Galerie 52 ins Leben gerufen. Mit dem Umzug des Fachbereichs ins Quartier Nord am Campus Welterbe Zollverein, hat auch die Galerie 52 neue Räume bekommen. 

read more

Öffentliche Ringvorlesung am Folkwang Institut für Populäre Musik, Campus Bochum

Noch drei weitere Lecture Performances im November und Dezember



Auch im Wintersemester hat die öffentliche Ringvorlesung des Instituts für Populäre Musik wieder einen festen Platz im Kalender von Studierenden, Lehrenden, Musikinteressierten und Fachpublikum. Prominente KünstlerInnen und AkteurInnen gestalten die Vorlesungsreihe zwischen Musikproduktion und Pop-Theorie. Nach dem Auftakt mit Katja Ruge und einer weiteren Veranstaltung mit Carsten Meyer geht es am 21. November mit der Musikjournalistin, Buchautorin und Dozentin Sonja Eismann weiter. Sie ist Mitherausgeberin und Chefredakteurin des „Missy Magazine“ und behandelt in ihrer Lecture Performance das Thema: „Witchcraft, Bitchcraft – neuer Mystizismus als feministische Strategie im Pop?

read more