Folkwang

Prinz Jussuf von Theben - Öffentliche Generalprobe

27. Juni 2019 | 18:30 Uhr

Essen
Campus Bochum
Folkwang Theaterzentrum | Black Box

  • Unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten von NRW, Armin Laschet, gefördert vom Land NRW
  • Uraufführung
  • Zum 150. Geburtstag von Else Lasker-Schüler, im Auftrag der Else Lasker-Schüler-Gesellschaft, Wuppertal e.V.
  • Die szenische Hommage „Prinz Jussuf von Theben“, gespielt von Studierenden im 3. Jahrgang des Studiengangs Schauspiel, zeigt die bedeutende deutschsprachige Lyrikerin Else Lasker-Schüler inmitten einer hochproduktiven Berliner Künstlerszene, die man heute unter dem Begriff der „Moderne“ zusammenfasst
  • Rezitationen von Gedichten und Prosatexten wechseln mit dramatischen Szenen, mit Bildern und musikalischen Werken aus einer Zeit, in der das Europa der Zukunft von jungen Künstler*innen und Intellektuellen wie Gustav Landauer, Martin Buber, Franz Marc, Gottfried Benn, Adolf Loos,
  • Helene Stöcker und Else Lasker-Schüler vorausgeträumt wurde: demokratisch und friedliebend sollte es sein, sozial gerecht, weltoffen und tolerant
  • Autor: Gerold Theobalt
  • Regie: Kieran Joel
  • Ausstattung: Justus Saretz
  • Musikalische Leitung: Hajo Wiesemann
  • Dramaturgie: Gerold Theobalt
  • Technische Leitung: Ralf Rodloff
  • Mit: Calvin-Noel Auer, Nadja Bruder, Fabian Hagen, Carlotta Hein, Annelie Korn, Leon Rüttinger, Pujan Sadri, Linus Scherz, Clara Schwinning und Rosalia Warnke
  • Öffentliche Generalprobe: DO_27.06., 19.30 Uhr
  • Premiere: FR_28.06., 19.30 Uhr
  • Weitere Termine: SA_29.06., SO_30.06., jeweils um 19.30 Uhr


Kalendereintrag

Laden Sie sich den Kalendereintrag als .ics Datei herunter und speichern den Termin in ihrem Kalender

Download

Versand per Email

Versenden Sie einen Link zu diesem Termin per Email Client

Versenden