Folkwang

Kopfnoten – Eine kleine Geschichte des Publikums

30. September 2019 | 18:30 Uhr

Dortmund
Campus Dortmund
Konzertsaal Orchesterzentrum

  • Eine gemeinsame Veranstaltung des Orchesterzentrum|NRW und des Konzerthaus Dortmund
  • Mittelalter und Renaissance – die Musiker*innen sind ihr eigenes Publikum
  • Ein Vortrag von Michael Stegemann
  • Um 1100 beginnt mit den Troubadours und Trouvères die überlieferte Geschichte der weltlichen Musik – doch noch lange nicht die Geschichte des Publikums. Zwischen Komponist*innen, Interpret*innen und Zuhörer*innen gab es keinen Unterschied: Die Musiker*innen waren ihr eigenes Publikum. Und auch noch in der Renaissance war Musik an den Höfen und in den Städten keine Kunst, die sich an ein Auditorium wandte, sondern Teil des Alltags.
  • Karten unter 0231_22 696 200 oder www.konzerthaus-dortmund.de
Eintritt € 8.- | ermäßigt € 4.-

Kalendereintrag

Laden Sie sich den Kalendereintrag als .ics Datei herunter und speichern den Termin in ihrem Kalender

Download

Versand per Email

Versenden Sie einen Link zu diesem Termin per Email Client

Versenden