Reflexionsworkshop für Lehrende: Ein Jahr Onlinelehre

Zielgruppe

Lehrende

Termin

2-teiliger Online-Workshop,
26. April 2021 (Montag), 16:00 bis 18:00 Uhr und
10. Mai 2021 (Montag), 16:00 bis 18:00 Uhr

Dozent*in

Prof. Dr. Martin Zierold

Inhalte

Durch die Corona-Pandemie musste an allen Hochschulen die Lehre in weiten Teilen in den digitalen Raum verlagert werden. Gerade künstlerische Lehre mit ihren spezifischen Bedingungen wird hierdurch vor ganz eigene Herausforderungen gestellt und auch klassische Formate wie Seminare lassen sich in der Regel nicht 1:1 in digitale Settings übertragen.

Der Reflexionsworkshop soll einen Raum zum Erfahrungsaustausch schaffen, der dazu beiträgt, voneinander zu lernen und ggf. Bedarfe für Unterstützung zu identifizieren: Was funktioniert? Was nicht? Vor welchen Herausforderungen stehe ich? Für welche Lehr- und Lernkontexte suche ich noch nach digitalen Lösungen? Was braucht es aktuell?

Ggf. können aktuelle Entwicklungen und Bedarfe als Empfehlungen oder Bedarfsmeldungen an die AG Digitale Lehre weitergegeben werden.

Zusätzliche Informationen

Die Veranstaltung findet als offener, moderierter Erfahrungsaustausch statt. Bei großer Nachfrage werden ggf. Untergruppen zum Austausch als „Breakout Sessions“ gebildet.

Max. Anzahl der Teilnehmenden

unbegrenzt

Anmeldeschluss

09. April 2021

 

Ansprechpartnerin

E-Mail

+49 (0) 201_4903-319