Folkwang Alumni Tanz Workshop
San José (Costa Rica) – 17. bis 27. Juli 2012

Der interkulturelle Folkwang Tanz Workshop in Costa Rica mit Prof. Lutz Förster wird ermöglicht im Rahmen eines Alumni Förderprogramms des DAAD (Deutschen Akademischen Austausch Dienstes) und finanziert aus Mitteln des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland.

Das Angebot richtet sich speziell an Folkwang Alumni, die heute aktiv in der Tanzszene Costa Ricas und Mexikos vor Ort angesiedelt sind. Die Teilnahme für die persönlich eingeladenen ehemaligen Folkwang TänzerInnen ist kostenlos. Kooperationspartner und Veranstaltungsgastgeber ist die Danza Universitaria / Universidad de Costa Rica - Extensión Cultural. Die Danza Universitaria hat die Möglichkeit noch weitere TeilnehmerInnen einzuladen, deren Kosten jedoch nicht vom DAAD getragen werden.

Der Workshop soll neue kreative Impulse vermitteln für die tägliche Arbeit der TeilnehmerInnen. Es sollen wichtige Aspekte des Folkwang Tanzes vermittelt bzw. aufgefrischt werden. Dabei schließt das Programm unmittelbar an die Folkwang Tanzausbildung für zeitgenössischen Tanz an, mit dem Ziel, die technischen Möglichkeiten des Einzelnen durch das Angebot zu erweitert. Der Workshop bietet allen TeilnehmerInnen die Möglichkeit, individuelle Anregungen aus dem Angebot zu ziehen und dieses mitzugestalten. Gearbeitet wird in der Gruppe und mit einem Korrepetitor bzw. Percussionisten.

Der Workshop bietet auch Zeit zur Vernetzung der TeilnehmerInnen und zum Erfahrungsaustausch über aktuelle Entwicklungen des Tanzes sowie die Anbahnung von Projekten - besonders im Rahmen der geplanten Come-Together und Abschiedsveranstaltungen. Es wird also ausreichend Raum für Diskussionen, Fragen, Begegnungen und informellen Austausch geben.

Die Unterrichtssprachen sind Spanisch & Englisch. Nach Abschluss des 10-tägigen Workshops wird ein TeilnehmerInnen-Zertifikat ausgestellt.

Der grobe Ablauf des Workshops

17. Juli 2012, Dienstag:

  • Individuelle Anreise
  • Welcome für alle TeilnehmerInnen und Referenten, Begrüßungen durch Folkwang und Universidad de Costa Rica, theoretische Einführung durch Prof. Lutz Förster
  • Welcome Party

18. bis 27. Juli

  • Ermittlung des Status Quo der TeilnehmerInnen
  • Tägliches Training:
    _Training Praktische Tanztechnik / Auffrischung und professionelle Weiterbildung
    _Praktisches Training & Tanzpädagogik, Einführung in die tanztheoretischen Folkwang Grundlagen der „Jooss-Leeder-Technik“
    _Tanztheorie/Tanzgeschichte (aktuelle Entwicklungen der deutschen Tanzgeschichte) angewandt im Praktischen Training
  • Referenten
    _Prof. Lutz Förster
    _Franko Schmidt

27. Juli 2012, Freitag:

  • Ausblick auf den zweiten Workshop 2013 und weitere Projekte
  • Abschiedsessen
  • Individuelle Abreise

Weitere Veranstaltungen im Rahmen des Workshops

  • Besuch externer kultureller Veranstaltungen
  • Pressekonferenz mit VertreterInnen der Universidad de Costa Rica, der deutschen Botschaft, des DAAD Büros, Prof. Lutz Förster sowie MedienvertreterInnen
  • Feedback der TeilnehmerInnen
  • Filmvorführungen und  Exkursionen
  • Welcome und Farewell-Party