Wissenschaft

Studieninformationstag Fachbereich 2

_ Lehramt Musik, Musikpädagogik, Musikwissenschaft, Integrative Musiktheorie, Leitung vokaler Ensembles

Einmal im Jahr lädt der Fachbereich 2 Studieninteressierte ein, sich über das vielfältige Studienangebot des Fachbereichs zu informieren. Angeboten werden neben individuellen Beratungsgesprächen auch Workshops, Vorträge, Seminare, Konzerte und vieles mehr.

Nächster Termin:

DO_14.11.2019
Campus Essen-Werden
_Eintritt frei
_10.00 bis 19.00 Uhr

10-11 Uhr
_Eröffnung | Dekan Prof. Dr. Markus Roth | Kammermusiksaal
_ab 10:15 Uhr | Kinderchorleitung | Veit J. Zimmermann | W212
_ab 10:15 Uhr | Einführung Chordirigieren | Prof- Jörg Breiding | Torbogen

11-12 Uhr
_„Wer nur was von Musik versteht, versteht auch davon nichts“. Wissenschaft, Kunst und Pädagogik im Lehramtsstudium Musik | Prof. Dr. Adrian Niegot | V 208
_Einführung in musikwissenschaftliches Arbeiten | Prof. (stv.) Dr. Dominik Höink | S 010
_Übungsensembleprobe | Prof. Werner Schepp | Torbogen

12-13 Uhr
_Üben? – Ja, bitte! | Prof. Dorothea Baier | S 104
_Übungsensemble | Prof. Werner Schepp | Torbogen
_Musikunterricht in der Grundschule | Prof. Dr. Julia Lutz | S 102
_Die Dresdner Schule | Annemieke Schwarzenegger und Klasse Fachdidaktik Cello | TL 3.1
_Repertoirekunde | Prof. Jörg Breiding | W 212

13-14 Uhr
_Gruppenimprovisation | Volker Nies | S 004
_Literatur- und Interpretationskunde I (BA Musikwissenschaft) | Philip Feldhordt | S 010
_Konzert des deutsch-französischen Studiengangs | Prof. Dr. Matthias Brzoska und Studierende des Studiengangs | Torbogen
Im Anschluss findet eine historische Führung/Campusführung statt.

14-15 Uhr
_Musik und Totalitarismus | Prof. (stv.) Dr. Dominik Höink | S 102
_„Non vitae sed scholae discimus“ (Seneca an seinen Schüler Lucillus) – „Non scholae sed vitae discimus“ (geläufige Version). Überlegungen zum Sinn des Studiums „Lehramt Musik“ und des Unterrichtsfachs | Prof. Dr. Stefan Orgass | S 104
_Violine | Norpoth-Weber | Torbogen

15-16 Uhr
_Literatur- und Interpretationskunde I (BA Lehramt GyGe) | Philip Feldhordt | S 010
_„Non vitae sed scholae discimus“ (Seneca an seinen Schüler Lucillus) – „Non scholae sed vitae discimus“ (geläufige Version). Überlegungen zum Sinn des Studiums „Lehramt Musik“ und des Unterrichtsfachs | Prof. Dr. Stefan Orgass | S 104
_Chorleitung und Methodik | Prof. Werner Schepp | V 205
_Gehörbildung (GyGe 1. Sem.) | Volker Nies | V 201

16-17 Uhr
_Vorlesung Einführung in die Musikgeschichte | Prof. Dr. Dominik Höink | W 110 (Hörsaal)
_Literaturkunde: Musik für Kinder | Philip Feldhordt | S 010
_Liederschreiben/Arr. (MALvE 1. Sem.) | Volker Nies | V 201

17-18 Uhr
_Liederschreiben/Arr. (MALvE 3. Sem.) | Volker Nies | V 201

18-19 Uhr
_Hospitation Konzertchorprobe | Prof. Jörg Breiding | Torbogen
_Hospitation Folkwang Frauenchor | Prof. Werner Schepp | V 101

Offener Unterricht
11-19 Uhr

Orgel | Prof. Roland Maria Stangier | NSW

Ergänzungen und Änderungen vorbehalten