Wissenschaft

Folkwang beteiligt sich an der Infowoche Musikstudium in Nordrhein-Westfalen

Einblicke in Musik-Studiengänge online vom 13. bis 16. November

Um Studieninteressierten einen Überblick über die Möglichkeiten des Musikstudiums in NRW zu geben, nimmt die Folkwang Universität der Künste vom 13. bis 16. November an der Online-Infowoche Musikstudium der Landesmusikakademie NRW teil.

Foto: Elsa Wehmeier

Foto: Elsa Wehmeier

 

In Nordrhein-Westfalen  bieten Musikhochschulen wie Folkwang und Universitäten unterschiedlichste Studiengänge rund um das Thema Musik an. Ob Lehramt, Instrumental- und Vokalpädagogik, Jazz oder Musikwissenschaft - die Berufsrichtungen, in die das  Studium führen kann, sind vielfältig.


Lehrende verschiedener Disziplinen stellen die Studiengänge und -schwerpunkte der Fachbereiche an Folkwang vor. Vertreten sind dabei Studienfächer wie Komposition, Musikpädagogik, Musical und Musikwissenschaft.


Die digitalen Veranstaltungen finden vom 13. bis 16. November abends zwischen 19.00 und 21.00 Uhr statt.


Weitere Informationen zum Ablauf und zum Programm gibt es hier.

 

Übersicht der Zeitslots mit Folkwang Beteiligung :

Mo. 13.11.:

 

19.30 -20.30 Uhr Gesang – Oper, Lied, Musical – Prof. Michael Mills (Musical)
20.00 -21.00 Uhr Komposition – Prof. Dietrich Hahne (Komposition und Visualisierung) und Prof. Günter Steinke (Instrumentalkomposition)

 

Di. 13.11.:

19.00 – 21.00 Uhr Instrumental- und Vokalpädagogik / Elementare Musikpädagogik – Prof. Dr. Anne Steinbach (Musikpädagogik)

 

Mi. 14.11.:

19.00 – 21.00Uhr Musik im Lehramt – Prof. Dr. Julia Lutz (Lehramt Musik)

 

Do. 15.11.:

19.00 – 20.00 Uhr Musikwissenschaft / Populäre Musik und Medien – Prof. (stv.) Dr. Julian Caskel (Musikwissenschaft)

 

Die Landesmusikakademie NRW e.V. wirkt seit 1989 für ganz Nordrhein-Westfalen als Veranstalterin musikalischer Fort- und Weiterbildungen, als Bildungsstätte und Probenort sowie als Vernetzungs-partnerin und Projektträgerin. Sie wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft institutionell gefördert und bildet mit Kursen, Lehrgängen, Tagungen, Konzerten und Projekten einen Knotenpunkt musikalischer Arbeit in NRW.

 

 

 

03. November 2023