somnus

Aufstehen & Zubettgehen | Abschlussarbeit von Christoph Tochtrop

zurück

 

Wäre es nicht schön, wenn du abends wie ein Kind darauf aufmerksam gemacht würdest, wann du ins Bett gehen solltest? Somnus ist ein Gerät an dem Schlafens- und Aufstehzeit miteinander verbunden sind. Abends wirst du durch ein gemütlich erleuchtetes Schlafzimmer ins Bett gelockt, erwachen wirst du mit hellem Licht. Am Gerät befindet sich eine Steckdose, über die die Schlaf- und Weckimpulse individualisiert werden können – z.B. mit einem Radio oder einer Wärmedecke, ganz nach deinen Vorlieben.

Wie viel Schlaf brauchst du? Du findest dies heraus, wenn du am Wochenende darauf achtest, nach wie vielen Stunden du von alleine aufwachst. Die meisten Menschen schlafen 7-8 Stunden.

Schläfst du regelmäßig? Wenn du einen regelmäßigen Tages- und Schlafrhythmus entwickelst, weiß dein Körper worauf er sich einstellen kann und dankt es dir mit Zuverlässigkeit und Effizienz.

Wie gehst du am liebsten schlafen und was holt dich aus dem Bett? Gestalte deinen persönlichen Aufsteh- und Zubettgehprozess. Morgens ein Kaffee? Abends ein vorgewärmtes Bett? Radio zum Einschlafen und Aufwachen? Oder soll deinen Fernseher sich abends ausschalten? Teile deine Ideen auf somnus.christoph-tochtrop.de

 

zurück