Bayerische Akademie der Schönen Künste 2005

Der Folkwang Absolvent Hans Neuenfels ist gemeinsam mit dem Schauspieler Edgar Selge, dem Schriftsteller Arnold Stadler, dem Komponisten Udo Zimmermann und dem Kabarettisten Dieter Hildebrandt u.a. als Mitglied in die Bayerische Akademie der Schönen Künste im Juli dieses Jahres aufgenommen...

weiterlesen

Deutscher Studienpreis 2005 der Körber-Stiftung

Adrian Niegot , Folkwang-Student im Promotionsstudiengang Musikpädagogik (Prof. Peter W. Schatt) ist mit dem dritten Preis des Deutschen Studienpreises 2005 der Körber-Stiftung ausgezeichnet worden. Niegot erhielt den mit 500 Euro dotierten Preis für seine Arbeit zum Thema „Erzählend in...

weiterlesen

Gaudeamus-Interpretationswettbewerb für Neue Musik

Alexander Matrosov (Akkordeon, Klasse Prof. Mie Miki-Schenck) hat beim international renommierten Gaudeamus-Interpretationswettbewerb für Neue Musik in Amsterdam den vierten Platz belegt. Matrosov qualifizierte sich als einziger Akkordeonist für die Finalrunde. Insgesamt nahmen 80 junge Musiker...

weiterlesen

Einladung zum Podium Festival in Moskau

Der Abschlussjahrgang der Schauspiel-Studierenden der Folkwang Hochschule wurde zum Podium Festival in Moskau, dem wohl größten Schauspielschultreffen Europas, eingeladen. Die Studierenden zeigten das Stück „Definitly maybe“ – das Ergebnis eines Projektes zum Thema Entscheidungen. Erarbeitet...

weiterlesen

VGF Nachwuchsproduzentenpreis

Der Film „Aus der Tiefe des Raumes“ von Gil Mehmert , Professor für Szene und Regie im Studiengang Musical, ist mit dem Nachwuchsproduzentenpreis der Verwertungsgesellschaft Film ausgezeichnet worden. Der mit 60 000 Euro am höchsten dotierte deutsche Nachwuchsproduzentenpreis wird am 14....

weiterlesen

Goldener Besen 2005

Das Kabarett-Duo Christiane Weber (Gesang) und Timm Beckmann (Klavier) ist mit dem Goldenen Besen 2005 ausgezeichnet worden. Der Folkwang Absolvent und die Chansonette erhielten den mit 2 500 Euro dotierten Nachwuchspreis im April beim Stuttgarter Kabarett-Festival.

weiterlesen

Preis für "Beste Regie" der Bayerischen Theatertage 2005

Gil Mehmert , Professor für Szene und Regie im Studiengang Musical, hat bei den Bayerischen Theatertagen 2005 in Bamberg im März den Preis für die „Beste Regie“ erhalten. Mehmert wurde für seine Inszenierung von Gerhart Hauptmanns „Die Weber“ (Oktober 2004) an der Schauburg München...

weiterlesen