OM TE BOUW - Folkwang Tanzstudio im U-Bahnhof

Öffentliche Inszenierung vom 22. bis 26. Juni 2015

zurück

 

Von Montag, 22. Juni, bis Freitag, 26. Juni, sind neun TänzerInnen des Folkwang Tanzstudios (FTS) mit der Inszenierung „OM TE BOUW“ zu Gast in der Verteilerebene_Folkwang Galerie im U-Bahnhof Rathausplatz. Erarbeitet wurde die speziell für diesen Spielort konzipierte Inszenierung von Gast-Choreographin Moya Michael. Gemeinsam mit Bühnenbildnerin Ann Weckx und den TänzerInnen verwandelt sie die Verteilerebene durch Bewegung, Musik und Dekor in einen einzigartigen Spielort. PassantInnen, Passagiere und Tanzinteressierte sind zu der 60-minütigen Inszenierung herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.
Für die Folkwang TänzerInnen ist es die zweite Inszenierung an diesem außergewöhnlichen Ort. Bereits im März 2014 hatte Choreographin Henrietta Horn öffentlich mit TänzerInnen des Instituts für Zeitgenössischen Tanz der Folkwang Universität der Künste in der Verteilerebene gearbeitet.

Termine
Montag, 22.6.: 19.00 Uhr
Dienstag, 23.6.: jeweils 11.00 und 16.00 Uhr
Mittwoch, 24.6.: jeweils 08.00, 16.00 und 18.00 Uhr
Donnerstag, 25.6.: jeweils 17.00, 19.00 und 21.00 Uhr
Freitag, 26.6.: jeweils 11.00, 14.00, und 16.00 Uhr

Adresse:
Folkwang Galerie im U-Bahnhof Rathaus, Porscheplatz 2, 45127 Essen

Weitere Informationen:

Besetzung, Konzept und Bühnenbild

 

zurück