Junge Choreographen WiSe 2014/15

zurück
Foto: Georg Schreiber
Foto: Georg Schreiber
Foto: Georg Schreiber
Foto: Georg Schreiber

 

„Wir pflegen und vermitteln an Folkwang nicht nur das pädagogische Erbe weltberühmter TanzkünstlerInnen wie u.a. Kurt Jooss und Pina Bausch, sondern bieten den Studierenden auch eine Atmosphäre, in der sie Kreativität und Eigenverantwortlichkeit entfalten können.“, so Prof. Stephan Brinkmann. Neben der Vermittlung von zeitgenössischer und klassischer Tanztechnik ist die Förderung der eigenständigen choreographischen Arbeit ein wichtiger Bestandteil des Folkwang Ausbildungsprofils. Die Tanzstudierenden haben zu Beginn jedes Wintersemesters die Möglichkeit, eigene Choreographien zu entwerfen und werden während des mehrwöchigen Entstehungsprozesses ihrer Arbeiten von den ProfessorInnen der Tanzabteilung beraten und begleitet. Eine Auswahl dieser studentischen Choreographien wird am Ende eines jeden Wintersemesters in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden präsentiert. Für viele NachwuchschoreographInnen ist dies der Auftakt zu ihrer weiteren eigenständigen künstlerischen Arbeit.

 

zurück