Junge Choreographen 2009_2

Uraufführungen von Rodolpho Leoni und Fang-Yu Shen

zurück

 

Aus der Pressemitteilung:

Saisonabschluss bei PACT Zollverein mit
den "JUNGEN CHOREOGRAPHEN 2009"

Zum zweiten Mal sind bei PACT Zollverein die "Jungen Choreographen" der Folkwang Hochschule zu Gast


 ESSEN. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, als PACT Zollverein kurzfristig als neuer Veranstaltungsort die Aufführung ermöglichen konnte, sind die "Jungen Choreographen" der Folkwang Hochschule auch in diesem Jahr in der ehemaligen Waschkaue zu Gast: An drei Abenden, von Donnerstag, 17., bis Samstag, 19. Dezember, jeweils 20 Uhr, zeigen Tanz-Studierende aus dem zweiten, dritten und vierten Jahrgang ihre eigenen Choreographien. In einem internen Auswahlverfahren wurden 17 Arbeiten zur Aufführung ausgewählt, darunter Soli, Duette und Ensemblechoreographien. Einige Stücke werden durch Kommilitonen aus dem Bereich Musik unterstützt.

Der Abend steht unter der Leitung von Folkwang Professor Rodolpho Leoni.
Die Förderung der eigenständigen choreographischen Arbeit und deren jährliche Präsentation ist ein fester Bestandteil der tänzerischen Ausbildung. Das Format ist ein Sprungbrett für viele Nachwuchschoreographen der Folkwang Hochschule und formgebend für ihre weitere künstlerische Arbeit.

Die diesjährigen Jungen Choreographen sind:

Judith Abegg, Risa Kojima, Cagdas Ermis, Margarita Nagel, Tsai-Wei Tien, Ying-Chi Chen, Tania Girón, Pamela Fernández, Yu-Hsuan Wei, Bryana Fritz/René Huari, Lenah Flaig, Paulo Santos, Chang-Wen Hsu, Hyun-Jin Lim / Alfredo Zinola, Uwe Brauns, Jeong Lee und Paloma Thorausch.

Eine Kooperation der Folkwang Hochschule und  PACT Zollverein

Termine:
Donnerstag 17. Dezember 2009  20 Uhr, Premiere (nur noch Restkarten erhältlich)
Freitag 18. Dezember 2009 20 Uhr
Samstag 19. Dezember 2009 20 Uhr

 

zurück