Folkwang Tanzstudio: Young Works

Abschlussarbeiten des Masterstudiengangs Tanzkomposition | Sommersemester 2011

zurück

 

Aus der Pressemitteilung

Folkwang Tanzstudio: „Young Works“
Abschlussarbeiten des neuen Masterstudiengangs Tanzkomposition & Choreographien von Tänzern des Folkwang Tanzstudios


Das Folkwang Tanzstudio (FTS) präsentiert am 5. Juli ab 19.30 Uhr in der Neuen Aula auf dem Essen-Werdener Campus der Folkwang Universität der Künste „Young Works“: Mit dabei erstmalig die Abschlussarbeiten von Studierenden des neuen Folkwang Masterstudiengangs Tanzkomposition sowie neue Choreographien von Tänzern des FTS und von Folkwang Professor Rodolpho Leoni.

Auf dem Programm stehen drei Solo- und fünf Gruppenchoreographien. Fang-Yu Shen, die erste Absolventin des Masterstudiengangs Choreographie der Folkwang Universität der Künste, zeigt ihre Abschlussarbeit und außerdem ihre Choreographie „In a Frame of Reference“, die beim 25. Internationalen Choreographenwettbewerb der Ballett Gesellschaft Hannover im April 2011 mit dem Kritikerpreis ausgezeichnet wurde.

Karten zum Preis von 10 Euro bzw. 5 Euro ermäßigt gibt es telefonisch unter
0201 4903 231, per Mail unter karten@folkwang-uni.de und an der Abendkasse.
Weitere Termine: Mittwoch, 6. Juli (geschlossene Veranstaltung), Donnerstag, 7. Juli, jeweils 19.30 Uhr.

Programm:

In a Frame of Reference
Choreographie: Fang-Yu Shen (Abschluss Master Choreographie) Tanz: Raymond Liew Jin Pin (3. Jahrgang), Fang-Yu Shen (MA Choreographie), Tsai-Wei Tien (4. Jahrgang), Sergey Zhukov (FTS) Musik: Christoph Zurfluh

Ausgezeichnet mit dem Kritikerpreis des 25. Internationalen Choreographenwettbewerbs der Ballett Gesellschaft Hannover im April 2011.

“Danjyo”
Choreographie: Lihito Kamiya (1. Jahr Master Choreographie) Tanz: Mareike Franz, Kyungwoo Kwon, Julian Stierle (FTS) Musik: John Lurie, Bill Frisell Dank an: Rodolpho Leoni, Susanne Linke, Klaus Borkens, Etsuko Akiya

Study # 4: They
Choreographie: Darwin Díaz (FTS) Tanz: Ching-Yu Chi, Darwín Diaz, Luiza Braz Batista, Julian Stierle, Sergey Zhukow (FTS) Musik: Alva Noto, Pan Sonic Assistenz: Elisa Marschall
Leere und Stille Stille in Bewegung Reaktion ist Aktion in Zeit .... Raum ...

String Quartett No. 2
Choreographie: Rodolpho Leoni Tanz: Wladislav Bondarenko (Abschluss Master Interpretation) Musik: Béla Bartók

Partita No. 1
Choreographie: Rodolpho Leoni Tanz: Blanca Noguerol Ramirez (Abschluss Master Interpretation) Musik: Johann Sebastian Bach

Olorun
Choreographie und Tanz: Luiza Braz Batista (FTS) Musik: Umbanda, Caetano Veloso Dank an: Rodolpho Leoni, Lutz Förster, Susanne Linke, Derek Williams

_Pause

ab ovo usque ad mala
Choreographie: Tomoko Yamashita (FTS) Tanz: Luiza Braz Batista, Chang-Wen Hsu, Tiran Willemse (FTS), Raymond Liew Jin Pin (3. Jahrgang), Wladislav Bondarenko, Blanca Noguerol Ramirez (MA Interpretation) Musik: Duane Eddy, Eddie Hodges, Johnny & The Hurricanes

„Bemäntelt“
Choreographie und Tanz: Mareike Franz (FTS) Musik: Georg Friedrich Händel

For the unsaid
Choreographie: Fang-Yu Shen (Abschluss Master Choreographie) Tanz: Ching-Yu Chi, Darwin Díaz, Chang-Wen Hsu, Kyungwoo Kwon, Sergey Zhukov (FTS), Wladislav Bondarenko, Blanca Noguerol Ramirez (MA Interpretation) Musik: David Darling Dank an: Susanne Linke, Lutz Förster, Rodolpho Leoni, Klaus Borkens, Gonzalo H. Rodriguez
„I am like the road in the night listening to the footfalls of its memories in silence”
Stray Birds by Rabindranath Tagore

Produktion:
Studiengang Tanz Beauftragter: Prof. Lutz Förster
Folkwang Tanzstudio Künstlerische Leitung: Prof. Rodolpho Leoni, Prof. Lutz Förster
Mitarbeit: Claudia Lüttringhaus

„Young Works“
Künstlerische Betreuung: Prof. Rodolpho Leoni und Prof. Susanne Linke Es tanzen Mitglieder des Folkwang Tanzstudios und MA-Studierende des Studiengangs Tanz.

 

zurück