Doppelabend mit Choreographien von Lihito Kamiya und Fang-Yu Shen

Folkwang Tanzstudio mit zwei Uraufführungen | Sommersemester 2012

zurück
Foto: Georg Schreiber
Foto: Georg Schreiber
Foto: Georg Schreiber
Foto: Georg Schreiber
Foto: Georg Schreiber
Foto: Georg Schreiber
Foto: Georg Schreiber
Foto: Georg Schreiber

 

Das Folkwang Tanzstudio hat zwei junge Choreographen eingeladen einen Abend für die Tänzer und Tänzerinnen der Company zu gestalten.  Der Doppelabend präsentiert zum einen die Abschlussarbeit des Masterstudierenden Lihito Kamiya, das zweite Stück ist eine Choreographie der Folkwang Absolventin Fang-Yu Shen.

Lihito Kamiya und Fang-Yu Shen teilen sich für ihren Doppelabend das  Ensemble des FTS. Der in Japan geborene Lihito Kamiya arbeitet für sein aktuelles Stück „o.a.e.l.“ (organic architecture emotiaonal landscape) mit vier TänzerInnen des FTS. Die Bewegungsphrasen sind beeinflusst durch architektonische Konzepte. Auf der Bühne entwickelt sich eine dichte kollisionsartige Körperlichkeit, deren Expressivität durch eigens komponierte Musik und Videoprojektionen unterstützt wird.

Fang-Yu Shens Stück trägt den Titel „The Page Turner“. Für die in Taiwan geborene Choreographin ist es bereits ihre dritte Arbeit mit dem FTS, aber die erste als Gast. Sechs FTS TänzerInnen sind involviert  und genau um deren Persönlichkeiten geht es der jungen Choreographin.
„The Page Turner“ ist wie ein Buch voller Geschichten, in dem Shen Kapitel um Kapitel weiterblättert.

 

zurück