Köhler-Osbahr-Klavierwettbewerb:

Die Folkwang Preisträger stehen fest

 

Seit gestern Abend stehen die Preisträger der Folkwang Hochschule im Köhler-Osbahr-Klavierwettbewerb 2006 fest:

Der 1. Förderpreis, dotiert mit 3.500 Euro, geht an Maksym Shamo (25) aus der Klasse Prof. Ludger Maxsein.
Der 2. Förderpreis, dotiert mit 1.500 Euro, geht an E-Hyun Chang (27) aus der Klasse Prof. Boris Bloch.

Mitgemacht hatten an den vergangenen drei Tagen insgesamt 6 BewerberInnen. Am 11. Mai geht’s weiter in der Niederrheinischen Musik- und Kunstschule Duisburg; dort werden die weiteren FörderpreisträgerInnen ermittelt.

Alle gemeinsam stellen sich am Samstag, den 20. Mai um 15 Uhr der Öffentlichkeit beim Preisträgerkonzert im Theater der Stadt Duisburg (Foyer) vor. Die Verleihung der Urkunden übernimmt Oberbürgermeister Adolf Sauerland. Der Eintritt ist frei.

Groß / 9. Mai 2006

 

20. Mai 2006