14. Mai 2014

Die Berechnung einer Kurve mithilfe der Beinmuskulatur: ein Gesellschaftsspiel

Abschlusspräsentation Folkwang LAB am Freitag und Samstag

Am Freitag, 16. Mai und Samstag, 17. Mai wird die Live-Performance "Die Berechnung einer Kurve mithilfe der Beinmuskulatur" im Pina Bausch Theater aufgeführt. Das Gesellschaftsspiel – eine Zusammenarbeit der Studiengänge Tanz, Physical Theatre & Elektronische Komposition – wird mittels Musik, Bild und Bewegung auf die Bühne gebracht. Die Inszenierung ist die Abschlusspräsentation des Folkwang LABs „Gemeinschaft und Gesellschaft“, das von Folkwang Tanz-Student Tim Cecatka initiiert und geleitet wurde.

weiterlesen
06. Mai 2014

Das Aquarium im U-Bahnhof

Den Sound hört man schon, bevor man etwas sieht. Man fährt die Rolltreppe, die vom Tramgleis Haltestelle Essen Rathaus eine Etage höher in die Verteilerebene führt, rauf und nimmt diffuse Klänge wahr. Kaum biegt man um die nächste Ecke, sieht man erste PassantInnen, vereinzelnd oder in Gruppe stehend oder sitzend, den Blick auf ein Schaufenster gerichtet. Aus diesem Schaufenster klingt es.

weiterlesen
26. Februar 2014
18. Februar 2014

Tim Cecatka zu den Folkwang LABs

Welche Möglichkeiten das Folkwang LAB bietet und warum Folkwang Studenten und Studentinnen sich um ein LAB bewerben sollten schildert in diesem Clip Tim Cecatka, Tanzstudent im 8. Semester. Er hat sich als erster Student für ein LAB beworben und befindet sich momentan mitten im Produktionsprozess seines Projekts „Gemeinschaft - Gesellschaft".

weiterlesen
13. Februar 2014

Folkwang eröffnet Präsentationen bei der Biennale Tanzausbildung in Dresden

Am kommenden Montag eröffnen 23 Studierende der Studiengänge Tanz mit dem Tannhäuser-Bacchanal von Pina Bausch in der Semperoper in Dresden die Präsentationen der teilnehmenden Hochschulen bei der Biennale Tanzausbildung. Zur Biennale Tanzausbildung treffen alle zwei Jahre die zehn staatlichen deutschen Tanzausbildungsinstitutionen zusammen: zum fachlichen Austausch, zum gemeinsamen Training und zur Workshop-Arbeit.

weiterlesen
10. Dezember 2013

"Safet Mistele – Zwischen Baggy und Ballerinas"

Radio-Beitrag über Folkwang Tänzer mit dem Kausa Medienpreis ausgezeichnet

In "Safet Mistele – Zwischen Baggy und Ballerinas" erzählt WDR Journalistin Yesim Ali Oglou die Erfolgsgeschichte des Safet Mistele. Der jugendliche Hip-Hopper entdeckte seine Liebe zum Ballett vor sechs Jahren, beim Tanzprojekt Kontakthof von Pina Bausch. Danach war für Safet klar: "Ich will zur der Folkwang Uni". Wie er es schaffte mit seinem 10b-Hauptschulabschluss bei der Folkwang Universität der Künste in Essen aufgenommen zu werden, davon erzählt sensibel und packend die Reportage von Yesim Ali Oglou.

weiterlesen
30. Oktober 2013

13 erste Schritte, 13 erste Choreographien, 13 erste Handschriften

Junge Choreographen beim MOVE Festival zu Gast

Am heutigen Donnerstag, den 31. Oktober, sind die "Jungen Choreographen" mit ihrem Programm beim MOVE Festival in Krefeld zu Gast. Studierende und AbsolventInnen des Instituts für zeitgenössischen Tanz der Folkwang Universität der Künste zeigen ihre ersten choreographischen Arbeiten.

weiterlesen
04. September 2013

Impulse für die zeitgenössische Tanzausbildung Italiens

Campus Danza Folkwang mit Lehrenden und Alumni der Folkwang Universität der Künste in Lecce

Bis 13. September findet in der italienischen Stadt Lecce ein Workshop mit Alumni und Lehrenden des Folkwang Instituts für Zeitgenössischen Tanz statt. Malou Airaudo, Stephan Brinkmann, Rodolpho Leoni, Giorgia Maddamma und Roman Arndt unterrichten 40 TeilnehmerInnen in der Tradition des Folkwang Tanzes und geben damit einen wichtigen Impuls für die zeitgenössische Tanzausbildung Italiens.

weiterlesen
03. Juni 2013

Goldener Löwe für Tino Sehgal

Folkwang Alumnus erhält renommierten Preis der 55. Biennale in Venedig

Folkwang Tanz-Alumnus Tino Sehgal ist bei der 55. Kunst-Biennale in Venedig mit dem Goldenen Löwen als bester Künstler geehrt worden. Sehgal erhielt den Löwen für seinen Beitrag in der Hauptausstellung «Il Palazzo Enciclopedico» des italienischen Kurators Massimiliano Gioni. Die Jury lobte ihn für die «Klasse und Innovation, mit der seine Arbeit zur Öffnung der künstlerischen Gattungen beigetragen hat».

weiterlesen
18. Januar 2012
01. Oktober 2011

PINA - Der 3D Tanzfilm von Wim Wenders

Als DVD/Blueray erschienen und im Rennen um den Oscar

Mit PINA, dem neuen Film von Wim Wenders, kommt auch ein Stück Folkwang Geschichte in die deutschen Kinos. Und das in 3D. Pina Bausch war nicht nur eine der wichtigsten Choreographinnen unserer Zeit weltweit, sondern auch die bedeutendste Alumna der Folkwang Universität der Künste.

weiterlesen
14. September 2011

Pina Bauschs Vermächtnis: Konferenz in Warschau unter Folkwang Beteiligung

Auf einer im Rahmen des Festivals CiaÅ‚o/UmysÅ‚ – das 10.  International Contemporary Dance Festival – veranstalteten Konferenz beschäftigen sich vom 19. bis 21. September zahlreiche Historiker, Theater- und Tanzwissenschaftler mit den Auswirkungen des "Tanztheater Wuppertal - Pina Bausch" auf das zeitgenössische Theater, den Tanz, den Film und das kritische Denken.Lutz Förster, Folkwang Professor für zeitgenössischen Tanz, spricht im Rahmen der Konferenz über die Begegnungen mit Pina Bausch und bringt sein Stück "Portrait of a Dancer" zur Aufführung. Roman Arndt, Lehrkraft für besondere Aufgaben für das Fach Tanzgeschichte an Folkwang, spricht über die Verbindungen von Kurt Jooss und Pina Bausch.

weiterlesen
15. August 2011
08. März 2011

Folkwang trauert um Prof. Agnes Pallai

Völlig überraschend verstarb am 8. März die Folkwang Professorin Agnes Pallai im Alter von nur 59 Jahren. Frau Pallai war seit 1989 Lehrende im Studiengang Tanz, seit 1991 als Professorin für Klassischen Tanz.

weiterlesen