17. Februar 2020
14. Februar 2020

Folkwang Tanz Studierende an 7. Biennale Tanzausbildung in Hamburg beteiligt

Mit Choreographie von Folkwang Alumnus Ben J. Riepe: Freitag, 21. Februar, ab 18.30 Uhr auf Kampnagel

Unter dem Motto „City Of Dances“ findet vom 17. bis 23. Februar die 7. Biennale Tanzausbildung in Hamburg statt. Eine Woche lang treffen sich rund 150 internationale Nachwuchstänzer*innen zum Netzwerken, zu Trainings, Workshops und Ateliers  – und zu öffentlichen künstlerischen Präsentationen.

 

 

 

 

weiterlesen
31. Januar 2020

Folkwang Tanzstudio zu Gast im Theater Bonn

Neuproduktion „Ein Brief | Christus am Ölberge“ von Reinhild Hoffmann mit Tänzerinnen und Tänzern des Folkwang Tanzstudios

Premiere am Samstag, den 08. Februar, um 19.30 Uhr im Theater Bonn


Tänzerinnen und Tänzer des Folkwang Tanzstudios (FTS) wirken im Februar an einem neuen Bühnenprojekt der namhaften Choreographin und Tänzerin Reinhild Hoffmann am Theater Bonn mit. In der szenischen Aufführung „Ein Brief | Christus am Ölberge“ wird ein fiktiver Brief des österreichischen Schriftstellers Hugo von Hofmannsthal, in dem es um eine Sinn- und Schaffenskrise geht, mit einer szenischen Aufführung zu Beethovens Oratorium „Christus am Ölberge“ verbunden.

weiterlesen
23. Januar 2020

Große Folkwang Präsenz bei Neueinstudierung von „Blaubart“ des Tanztheater Wuppertal

Premiere am 24. Januar im Opernhaus Wuppertal

Im Januar und Februar 2020 zeigt das Wuppertaler Tanztheater eines der frühen zentralen Meisterwerke von Pina Bausch in Neueinstudierung: „Blaubart. Beim Anhören einer Tonbandaufnahme von Béla Bartóks Oper Herzog Blaubarts Burg“. In dem 28-köpfigen Ensemble dieser legendären Inszenierung (UA 1977) sind allein 19 Folkwang Tänzer*innen dabei.

weiterlesen
02. Januar 2020

Musikalisch-tänzerische Improvisation „Ausblick“

Performance von und mit Henrietta Horn (Tanz), Matthias Geuting (Orgel) und Gästen am 06. und 07. Januar 2020, jeweils um 19.30 Uhr am Campus Essen-Werden

Die Folkwang Universität der Künste startet mit einem ungewöhnlichen „Ausblick“ in das Jahr 2020: Am 06. und 07. Januar verwandelt sich der Neue Saal im Westflügel am Campus Essen-Werden nämlich in einen Ort der freien Improvisation.

weiterlesen
08. Oktober 2019

Folkwang Tanzstudio zeigt „Neuer Neuer Neuer Tanz“ in der Neuen Aula

Wiederaufnahme des Stückes von Michiel Vandevelde am 17., 18. und 19. Oktober, jeweils um 19.30 Uhr am Campus Essen-Werden

Wie könnte der Tanz der Zukunft aussehen? Wie werden sich das Tanzen und die Form unserer Bewegungen durch herannahende Katastrophen verändern? Und welche Körper werden überdauern? Diese spekulativen Fragen erkundet der Choreograph Michiel Vandevelde gemeinsam mit Tänzerinnen und Tänzern des Folkwang Tanzstudios (FTS).

weiterlesen
01. Oktober 2019

Folkwang Tanzstudio zeigt „Jack“

Ein abendfüllendes Tanzstück, kreiert von den Mitgliedern des Ensembles  

Am Freitag, den 11. und Samstag, den 12. Oktober, jeweils um 19.30 Uhr in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden

Den Auftakt des neuen Wintersemesters feiert das Folkwang Tanzstudio (FTS) mit einer ganz besonderen Premiere: Die Choreographie „Jack“ wurde von den FTS-Tänzerinnen und Tänzern in Eigenregie konzipiert und entwickelt.

weiterlesen
31. Juli 2019
01. Juli 2019

Zum 10. Todestag von Pina Bausch

WDR Hörfunk sendet Special über die bedeutende Tänzerin und Choreographin

Vor zehn Jahren, am 30. Juni 2009, starb Pina Bausch. Neben vielen weiteren Medienanstalten sendete auch der WDR Hörfunk zu diesem Anlass einen Beitrag zu ihrem Leben und Wirken.

 

 

weiterlesen
25. Juni 2019

Jetzt erschienen: eBook und Trailer zum Symposium „Folkwang Tanz“

Dokumentation des Symposiums vom 13.–15. Oktober 2017

Zwanzig künstlerische Beiträge, vier Gesprächsrunden, zehn Lectures und ein Tanzabend widmeten sich im Rahmen des Symposiums „Folkwang Tanz“ der Frage, was Tanz in Folkwang war, ist und in Zukunft sein kann. Das Symposium war Teil der Festivitäten zum 90-jährigen Bestehen der Folkwang Universität der Künste.

weiterlesen
19. Juni 2019

Folkwang Tanzabend würdigt Pina Bausch und Lutz Förster

Studierende des Instituts für Zeitgenössischen Tanz zeigen zudem zwei Uraufführungen

Premiere am Dienstag, den 25. Juni, um 19.30 Uhr in der Neuen Aula

In diesem Sommersemester stehen beim Tanzabend des Instituts für Zeitgenössischen Tanz (IZT) der Folkwang Universität der Künste zwei Uraufführungen und zwei Repertoire-Stücke auf dem Programm.

weiterlesen
06. Juni 2019

Kurt-Jooss-Preis 2019 geht an Chun Zhang

Folkwang Absolventin wird mit dem renommierten Preis für Nachwuchs-Choreograph*innen geehrt

Zum siebten Mal wurde am 01. Juni der Kurt-Jooss-Preis im Choreographischen Zentrum NRW /PACT Zollverein in Essen Zentrum NRW verliehen. Den begehrten, mit 10.000 Euro dotierten Förderpreis erhielt Folkwang Absolventin Chun Zhang, geboren in Shanghai (China), für ihre Choreographie „Being far away from“.

weiterlesen
27. Mai 2019

Lutz Förster zeigt seine berühmte Solo-Choreographie an Folkwang

„Portrait of a Dancer” am Samstag, den 8. Juni, um 19.30 Uhr in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden

Vor zehn Jahren feierte Lutz Försters Choreographie „Portrait of a Dancer“ Premiere auf dem renommierten Spring Dance Festival in Utrecht. Im Frühsommer ist ein darauf basierendes Tanzsolo, mit dem Förster unter anderem bereits in Berlin, Warschau und Seoul gastierte, nun erstmals auch an Folkwang zu sehen.

weiterlesen
22. Mai 2019

Folkwang Tänzer in der ARD Wahlsendung am 26. Mai

Anlässlich der Europawahl drehte die Auslandsredaktion der ARD mit zwei Studierenden des Instituts für Zeitgenössischen Tanz. Vladislav Buravzev und Christian Paul zeigten im Tanzsaal am Campus Werden eine selbst entworfene Choreografie zu Stichworten, die Europa aktuell beschäftigen: Anspannung zwischen den internationalen Akteur*innen, Hin und Her in der Diplomatie, Angst vor dem Umsturz ... So entstanden Filmsequenzen, die nun im Rahmen der Berichterstattung zum Europawahl-Sonntag in der ARD ausgestrahlt und verwendet werden. Unter anderem zu Beginn der Wahlsendung ab 17:30 Uhr im Ersten sowie auf dem Instagram-Profil des Weltspiegel.

weiterlesen
21. Mai 2019