Musik

11. Folkwang Studientag „Singen mit Kindern“ am 15. Februar 2020

  • Leitung: Prof. Werner Schepp
  • mit Workshops, Vorträgen und musikalischen Beiträgen
  • mit Lehrenden der Folkwang Universität der Künste und Gästen
  • Notenausstellung
  • die Teilnahme ist kostenfrei
  • begrenzte Teilnehmer*innenzahl
  • Anmeldung erforderlich

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die an der vokalen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen interessiert sind.

_Programm

09.00 Uhr | Anmeldung, 3. Etage Neuer Saal im Westflügel | Campus Essen-Werden 

09.30 Uhr | Begrüßung

Msgr. Dr. Michael Dörnemann, Bistum Essen
Prof. Hanns-Dietrich Schmidt, Stellvertretender Rektor Folkwang Universität der Künste
Judith Kunz, Präsidentin Pueri Cantores
Prof. Werner Schepp, Folkwang Universität der Künste
Brigitte Rauscher, Vorsitzende der Evangelischen Kirche im Rheinland

10.00 Uhr | Plenumsveranstaltung I

_„Vokalbaum – eine systematische Stimmbildung für Kinder und Jugendliche“ Juliane Berg, Koblenz

11.00 Uhr | Kaffeepause – Möglichkeit zum Besuch der Notenausstellung

11.30 Uhr | Plenumsveranstaltung II

_„Der Seele eine Stimme geben – musikpsychologische Impulse aus der Perspektive von Motivationsforschung und Positiver Psychologie“ Prof. Dr. Michaela Brohm-Badry, Trier

13.00 Uhr | Mittagspause

14.30 Uhr | Plenumsveranstaltung III

_Informationen zu den Folkwang Studiengängen „Singen mit Kindern und Jugendlichen“

15.15 Uhr | Workshopblock I: (alternativ wählbar)

  • a) „Vokalbaum – eine systematische Stimmbildung für Kinder und Jugendliche“ Juliane Berg, Koblenz
  • b) „Gestische Singleitung – Dirigieren: Aspekte der Kommunikation, des künstlerischen Ausdrucks und des Memorierens“ Prof. Werner Schepp, Folkwang Universität der Künste
  • c) „Impulse für das Singen in der Grundschule mit chorissimo! green“ - Klaus Brecht, Carus-Verlag
  • d) „Five minute hacks – oder: was man in 5 Minuten Probe alles noch schaffen kann“ Patrick Jaskolka, Aalto Theater Essen
  • e) „Lass dich improvisieren – Ohren auf! Eine Einführung in das freie Improvisieren in der Gruppe“ Claudia Burghard, Hannover


16.45 Uhr | Workshopblock II: (alternativ anwählbar)

  • a) „Vokalbaum – eine systematische Stimmbildung für Kinder und Jugendliche“ Juliane Berg, Koblenz
  • b) „Gestische Singleitung – Dirigieren: Aspekte der Kommunikation, des künstlerischen Ausdrucks und des Memorierens“ Prof. Werner Schepp, Folkwang Universität der Künste
  • c) „Impulse für das Singen in der Grundschule mit chorissimo! green“ - Klaus Brecht, Carus-Verlag
  • d) „Five minute hacks – oder: was man in 5 Minuten Probe alles noch schaffen kann“ Patrick Jaskolka, Aalto Theater Essen
  • e) „Lass dich improvisieren – Ohren auf! Eine Einführung in das freie Improvisieren in der Gruppe“ Claudia Burghard, Hannover


18.30 Uhr | Abschlusskonzert: „Songs for Peace and Justice“ Chormusik von Schütz, Mendelssohn, Poulenc u.a. | Evangelische Kirche Essen-Werden, Heckstraße

Ausführende: Jugendkammerchor St. Margareta, Düsseldorf-Gerresheim

  • Natalia Hildebrandt, Klavier und Orgel
  • Leitung: Klaus Wallrath
  • Eintritt frei