Musik

Lara Martelli

_Schauspiel | Bewegungslehre und Körperbewusstheit
_Lehrkraft für besondere Aufgaben
_Fachbereich: 3

_E-Mail: lara.martelli@folkwang-uni.de
_Tel.: +49 (0)1634484537 (privat)
_Website: www.laramartellieu.de

 

Vita

Lara Martelli ist Italienerin und lebt seit 1990 in Deutschland.

Nach ihrer Ausbildung an der ehemaligen Folkwang Hochschule war sie von 1997 bis 2001 am TanzTheater Bremen - unter der Leitung von Susanne Linke - als Tanzsolistin engagiert und spielte von 2002 bis 2005 als Performerin in Stücken des belgischen Regisseurs und Künstlers Jan Fabre Trobleyn mit.

 

Sie tourte in ganz Europa, Südost Asien und Süd America in Stücken von (u. a.): Susanne Linke, Urs Dietrich, Rodolpho Leoni, Daniel Goldin, Raffaella Giordano, Michael D´Auzon, Felix Rückert, Toula Limnaios Alias Company und Thilo Sehgal. Als Performerin hat sie öfters das Genre gewechselt und somit Erfahrungen gesammelt, die sich zwischen Tanz-Theater, Performance und Tanz Improvisation bewegen.

 

Ab dem Jahre 2000 begann sie, verschiedene Praktiken der Körperbewusstheit und somatische Körperarbeit aus dem Westen und Osten zu vertiefen. Schließlich absolvierte sie 2 Ausbildungen: eine 2-jährige Ausbildung der Laban-Bartenieff Bewegungsstudien und eine 4-jährige Ausbildung in der Perzeptiven Pädagogik.

 

Seit 2004 choreographierte sie mehrere Solo- und Gruppenstücke für und mit professionellen Tänzer*innen, Schauspieler*innen und Jugendlichen in Deutschland und in Italien.

 

Zur Zeit ist sie als freischaffende Choreographin tätig und seit Oktober 2019 ist sie Dozentin für Bewegungslehre und Körperbewusstsein an der Folkwang Universität der Künste in Essen.

 

 

 

 

 

Foto: Emma Hisleiter