Musik

Orchesterzentrum|NRW

Das Orchesterzentrum|NRW in Dortmund ist eine gemeinsame Einrichtung der vier staatlichen Musikhochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen (Detmold, Düsseldorf, Essen und Köln) und damit ein wichtiger Campus der Folkwang Universität der Künste in Dortmund. Der Masterstudiengang Orchesterspiel hat seit Anfang April 2009 ein neues Gebäude in unmittelbarer Nähe zum Konzerthaus Dortmund bezogen - insgesamt 2.400 Quadratmeter stehen dem Orchesterzentrum|NRW im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss an der Ecke Brückstraße/Helle in der Dortmunder Innenstadt zur Verfügung. Studierende und Lehrende finden in dem Neubau optimale Bedingungen für den Unterricht, für Probenarbeit und für öffentliche Konzerte. Und die räumliche Nähe zum Konzerthaus Dortmund bietet sehr gute Möglichkeiten, die enge Zusammenarbeit weiter auszubauen.

Im Rahmen des neu konzipierten Masterstudiengangs „Orchesterspiel“ werden im Orchesterzentrum|NRW hoch qualifizierte Nachwuchsmusiker in vier Semestern praxisnah und zielgerichtet auf eine Karriere in renommierten Orchestern vorbereitet. Im Zentrum der Ausbildung stehen das Training orchesterspezifischer Fähigkeiten und die Vorbereitung auf Probespiel und Probejahr.Um eine enge Anbindung an die internationale Orchesterszene zu schaffen, unterrichten am Orchesterzentrum|NRW Konzertmeister, Solospieler und Stimmführer großer Orchester als Gastdozenten. Dadurch lernen die Studierenden nicht nur ein vielfältiges musikalisches Auffassungsspektrum kennen, sondern kommen auch in persönlichen Kontakt zu führenden Vertretern namhafter Orchester. Für Absolventen einer Musikhochschule, die ihre Zukunft in einem Orchester sehen, bietet der Masterstudiengang „Orchesterspiel“ eine umfassende berufsqualifizierende Spezialisierung.

Nähere Informationen unter www.orchesterzentrum.de