Musik

ensemble VOX WERDENSIS beim Deutschlandfunk

Am 18. Oktober ab 21.05 Uhr

Am Sonntag, 18. Oktober, ist ab 21.05 Uhr das ensemble VOX WERDENSIS im "Konzertdokument der Woche" beim Deutschlandfunk zu hören. Die Aufnahme stammt von einem Konzert des Ensembles am 25. September im Rahmen des Festivals Alte Musik Knechtsteden 2015 in der dortigen Klosterbasilika. Thema des Konzertes waren Gesänge und Instrumentalmusik zum Pilgerweg des Lebens.

ensemble VOX WERDENSIS | Foto: Dominik Schneider

ensemble VOX WERDENSIS | Foto: Dominik Schneider

 

Das „ensemble VOX WERDENSIS“ ging aus der Schola der Folkwang Universität der Künste hervor und hat sich unter der Leitung seines Gründers Prof. Dr. Stefan Klöckner zu einem profilierten professionellen Interpreten des Gregorianischen Chorals und mittelalterlicher Musik entwickelt.

Am 13. November führt VOX WERDENSIS im Rahmen der 39. Tage Alter Musik in Herne das Ludgerus-Offizium auf. Auch dieses Konzert wird aufgezeichnet - vom WDR.

Weitere Informationen zum ensemble VOX WERDENSIS:
www.folkwang-uni.de
Weitere Informationen zur Sendung am 18.10.2015 beim Deutschlandfunk:
www.deutschlandfunk.de

 

Bömke-Ziganki / 14. Oktober 2015