Musik

„Park Sounds“ starten am Montag, den 24. Juni, im Stadtgarten Essen

Kooperation zwischen der Folkwang Universität der Künste und der Philharmonie Essen

Gemeinsam mit der Philharmonie Essen präsentiert die Folkwang Universität der Künste in diesem Sommer zum mittlerweile siebten Mal die „Park Sounds“ im Essener Stadtgarten. Die Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen, in entspannter Atmosphäre und bei freiem Eintritt elektronischen Klängen zu lauschen.


Foto: Sven Lorenz

Foto: Sven Lorenz

 

Zum bewährten „Park Sounds“-Team gehört auch in diesem Jahr das Institut für Computermusik und Elektronische Medien (ICEM) der Folkwang Universität der Künste. Die Professor*innen des Instituts stellen gemeinsam mit ihren Studierenden das musikalische Programm zusammen. Die von den Studierenden entwickelten elektronischen Klänge sind speziell auf die akustische Situation im Park ausgerichtet. Das jeweilige musikalische Programm des Abends wird vorher unter www.philharmonie-essen.de veröffentlicht.

Die Park Sounds können von Montag, den 24. Juni, bis Freitag, den 28. Juni, jeweils von 20.00 bis 22.00 Uhr besucht werden. Der Eintritt ist frei.


Adresse: Stadtgarten Essen, Huyssenallee 53, 45128 Essen

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Kristina Schulze / 18. Juni 2019