Musik

Folkwang Absolvent*innen und Studierende erhalten Auszeichnung beim Cannes World Film Festival

Masterarbeit „Postings“ von Lina Victoria Schmeink ist "Best Indie Film"

Der Film “Postings” von Lina Victoria Schmeink, mit Musik von Stefan Oberle, Marius Bajog und Arlet Miguélez Alvarez, ist beim Cannes World Film Festival als „Best Indie Film“ ausgezeichnet worden.

„Postings“ ist die Abschlussarbeit von Lina Victoria Schmeink im Rahmen ihres Masterstudiums Professional Media Creation (M.A.) aus dem Jahr 2020. Über die Dauer von zwei Jahren wird in diesem Studiengang ein künstlerisches Projekt mit professionellen Methoden realisiert und an die Öffentlichkeit gebracht. Durchgeführt wird er vom Institut für Computermusik und elektronische Medien (ICEM) der Folkwang Universität der Künste in Kooperation mit dem SAE Institute Bochum.

Postings_Plakat.jpg

 

In „Postings“ geht es um das Thema Social Media vs. Realität. Protagonistin ist die erfolgreiche Influencerin Isa, die durch einen plötzlichen Karriereknick um ihre Follower kämpfen und sich dabei zwischen Karriereschub und wahrem Leben entscheiden muss. Für die Filmmusik zeichnen Stefan Oberle, ebenfalls Folkwang Masterabsolvent Professional Media Creation 2018, sowie Marius Bajog und Arlet Miguélez Alvarez, beide Folkwang Studierende im Bachelorstudiengang Integrative Komposition im Institut für Computermusik und elektronische Medien (ICEM), verantwortlich.

Das Cannes World Film Festival veranstaltet monatlich einen Internet Movie Database Wettbewerb aller Genres für internationale Filmemacher*innen. Die ausgezeichneten Filme qualifizieren sich für die jährliche Preisverleihung und eine Präsentation in Cannes. Weitere Informationen zum Cannes World Film Festival finden Sie hier.
Alle Informationen zum Film „Postings“ unter postings-derfilm.net.

 

Iris Pairet Garcia / 24. März 2021