Musik

Vorstand

Institutsleitung

E-Mail

+49 (0) 201_4903-100

Geschäftsführung

Dr. phil. Matthias Sakel

Instrumentalausbildung | Klavier

Fachdidaktik Klavier, Begabtenförderung

_Institut für künstlerische Nachwuchsförderung - folkwang junior | Vorstand und Geschäftsführung

E-Mail

+49 (0) 171_2 70 14 72

Vorstandsmitglieder

E-Mail

+49 (0) 201_466325

Beirat (2020-2022)

Foto: privat

Prof. Dorothea Baier

Pädagogik/Instrumentaldidaktik FB 2, Folkwang Universität der Künste

„Folkwang Junior ist die Schnittstelle zwischen Musikschule und Musikhochschule. Die Gestaltung der Zusammenarbeit verstehe ich als musikpädagogische Herausforderung, um Potentiale zu fördern und künstlerische Persönlichkeiten zu entfalten."

Foto: Markus Feger

Prof. Dr. Tobias Bleek

Education Klavierfestival Ruhr

„In meiner Tätigkeit für das Bildungsprogramm des Klavier-Festivals Ruhr erfahre ich täglich aufs Neue, welche Energien freigesetzt werden können, wenn Menschen und Institutionen ihre Kräfte bündeln und gleichberechtigt zusammenarbeiten. Dass dabei auch Reibungen entstehen, ist selbstverständlich. Die Idee von folkwang junior, Nachwuchsförderung gemeinsam mit den Musikschulen zu betreiben, ist in meinen Augen ein sehr vielversprechender Ansatz. Ich bin gespannt, wie sich dieser Prozess weiter gestaltet und freue mich, ihn im Beirat zu begleiten.“

Foto: Wolfgang Kleber

Prof. Till Engel

Dekan FB 1, Folkwang Universität der Künste

„Das Institut folkwang junior ist Teil des Fachbereichs 1, dessen Dekan ich bin. Mit großer Freude möchte ich mich im Beirat betätigen! Die Förderung des hochbegabten Nachwuchses liegt mir besonders am Herzen, gehört diese doch zu den schönsten Aufgaben einer Kunstuniversität. Kinder und Jugendliche sind die Zukunft unseres Musiklebens. Außerdem begrüße ich sehr die regionale Vernetzung von folkwang junior, da auf diese Weise auch zur kulturellen Weiterentwicklung des Ruhrgebiets beigetragen werden kann."

Foto: privat

Prof. Dr. Stefan Gesenhues

Aufsichtsrat Schalke 04

„Seit mehr als 30 Jahren engagiere ich mich für die Förderung des medizinischen und wissenschaftlichen Nachwuchses.
Talentrekrutierung, -förderung und -motivation im Profifußball sind als Aufsichtsratsmitglied beim FC Schalke 04 u.a. einige meiner Hauptanliegen.
'Gib alles, nur nie auf'- an diesen Buchtitel des erfolgreichen Talentförderers und Trainers Norbert Elgert war immer auch mein Lebensmotto angelehnt. Meine wichtige Botschaft an die Talente von folkwang junior: Auf dem Weg zur Spitze sind Einstellung und Charakter häufig noch wichtiger als Talent, denn der Mensch muss ständig wachsen. Diese Entwicklungsprozesse benötigen kontinuierliches Mentoring von außen."

Foto: Annkatrin Hausmann

Rita Menke

Projektmanagerin und Geschäftsstellenleiterin Landesjugendorchester NRW

„Ich freue mich darauf, die Förderung junger Menschen bei folkwang junior zu unterstützen und bin sehr gespannt auf die Arbeit im Beirat. Durch meine Tätigkeit als Projektmanagerin des Landesjugendorchesters NRW kann ich reichlich Erfahrung einbringen und freue mich auf Synergien."

Foto: privat

Susanne Otto

Elternvertreterin

„Als Mutter einer folkwang junior Studentin sind mir die besonderen Bedürfnisse junger Studierender bekannt. Hier erhält meine Tochter die entscheidende Förderung für das anschließende Vollstudium.
Als Musikpädagogin habe ich Einblick in universitäre Strukturen und Abläufe.
In Kenntnis beider Perspektiven ist es mir ein Anliegen, die Arbeit der Folkwang Universität der Künste zu unterstützen.
Nach meinem Abitur habe ich in Köln und Karlsruhe Musik und Deutsch studiert und arbeite jetzt seit vielen Jahren als Grundschullehrerin."

Foto: Brinkmann Fotostudio Dortmund

Stefan Prophet

Leiter der Musikschule Dortmund, Netzwerk RuhrMusikSchulen

„Es ist mir ein besonderes Anliegen, in unserer Metropolregion Ruhrgebiet die Begabtenfindung und -förderung voranzutreiben und in Zusammenarbeit mit unserer' Folkwang im Sinne der jungen Musiker*innen zu vernetzen. Das Zusammenwirken von öffentlichen Musikschulen und Folkwang im Rahmen von folkwang junior bündelt die Stärken und Potentiale beider Einrichtungen zur Ausbildung der Jungstudierenden."

Foto: Deutschlandfunk - Anke Beims

Prof. Dr. Oliver Scheytt

Kulturpolitik, Kulturmanagement

„Mit 14 Jahren wurde ich als Jungstudierender an der damaligen Folkwang Hochschule für Musik, Theater und Tanz immatrikuliert. Aufregend, anregend, ja bereichernd für mein ganzes Leben waren die Jahre bis zum Abitur. Schon damals gab es viele bessere Pianisten und Cellisten als mich, doch bis heute spiele ich regelmäßig (wohl ganz ordentlich) Klavier.  Für meinen späteren Beruf als Kulturdezernent der Stadt Essen war indes die Ausbildung bei Folkwang prägend. Für all das, was mit dieser einzigartigen 'Kulturmarke' verbunden ist, und gerade auch für folkwang junior engagiere ich mich daher mit vollem Herzen!"