Musik

Folkwang Frauenchor

Frauenchor der Folkwang Universität der Künste

Im Jahre 2009 gründete Werner Schepp, Professor für Chorleitung | Singen mit Kindern und Jugendlichen, den Frauenchor der Folkwang Universität der Künste neben den zahlreichen anderen bestehenden Vokal- und Instrumentalensembles.
In diesem gleichstimmigen Ensemble wirken Studierende der Studiengänge Lehramt Musik an Grundschulen und des Master-Studienganges „Singen mit Kindern und Jugendlichen“ mit. Darüber hinaus steht das Ensemble für engagierte Sängerinnen anderer Studiengänge offen.

In den während der Vorlesungszeit stattfindenden wöchentlichen Proben donnerstags von 18 bis 21 Uhr in V101 werden Werke unterschiedlicher Stilepochen erarbeitet.

Dementsprechend umfasst das inzwischen kontinuierlich gewachsene Repertoire Werke von Michel Praetorius, Georg Philipp Telemann, Georg Friedrich Händel, William Boyce, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Johannes Brahms, Josef Gabriel Rheinberger, Cécile Chaminade, Maurice Duruflé, Benjamin Britten, Arvo Pärt, John Rutter, Nancy Telfer, Douglas Coombes, Malcolm Archer, Bob Chilcott, Klaus Wallrath und Periangelo Valtinoni.

Die Ergebnisse der Probenarbeit münden in Konzerte innerhalb der Hochschulveranstaltungen, aber auch auf Einladung außerhalb des Semesterprogrammes, so z.B. in der Evangelischen Kirche an der Heckstraße in Essen-Werden, der Kreuzeskirche Essen, dem Kloster Saarn in Mülheim an der Ruhr oder der Marienkirche in Velbert.

Besonders reizvoll war zudem die Mitwirkung in Felix Mendelssohn-Bartholdys „Sommernachtstraum“ mit der Folkwang SINFONIETTA unter der Leitung des Gastdirigenten Frank Cramer oder die Mitwirkung bei Joseph Haydns „Die Schöpfung“ gemeinsam mit dem Folkwang KONZERTCHOR.

Interessierte Sängerinnen nehmen bitte Kontakt mit Prof. Schepp auf. werner.schepp(at)folkwang-uni.de

Auf einen Blick

_Proben: Donnerstag, 18.00 – 20.00 Uhr in V101, Campus Essen-Werden

_Probenbeginn: Donnerstag, 12. Oktober 2017

_Werke im Wintersemester 2017/18: Christmas Carols und Benjamin Brittens 'War Requiem'

_Konzerttermine folgen in Kürze