Musik

Folkwang Vokalensembles singen mit renommiertem A-Cappella-Ensemble VOCES8

Abschlusskonzert der gemeinsamen Masterclass am Dienstag, den 21. Mai, um 19.30 Uhr in der Evangelischen Kirche, Essen-Werden

Die vier Vokalensembles der Folkwang Universität der Künste haben im Mai die besondere Gelegenheit, mit dem bekannten britischen A-Cappella-Ensemble VOCES8 in einer Masterclass zusammenzuarbeiten. Die mit VOCES8 erarbeiteten Chorstücke werden der Öffentlichkeit anschließend bei freiem Eintritt in einem gemeinsamen Abschlusskonzert präsentiert.

voces8_2019_web_1neu.jpg

 

Die drei Sängerinnen und fünf Sänger von VOCES8 sind für ihr besonders vielfältiges Repertoire bekannt, das von klassischen Liedern bis hin zu Jazz- und Popvariationen reicht.

Das Ensemble Folkwang UPPER VOICES widmet sich bei dem Konzert unter der Leitung von Prof. Werner Schepp unter anderem dem „Abendgesang im Lenz“ und „Er ist’s, op.111“ von Max Reger. Das Folkwang VOKALENSEMBLE (Leitung: Prof. Jörg Breiding) singt unter anderem die Lieder „Too much I once lamented“ von Thomas Tomkins sowie Rudolf Mauersbergers „Wie liegt die Stadt so wüst“.

Weiter geht es mit „Coventry Carol“ von John Rutter, „Die Chapelle“ von Robert Schumann und einigen weiteren Stücken, die der Folkwang FRAUENCHOR unter der Leitung von Prof. Werner Schepp interpretieren wird. Lieder von Johannes Brahms, Simon Wawer: und Max Reger werden anschließend vom Folkwang KONZERTCHOR gesungen (Leitung: Prof. Jörg Breiding).

Den Höhepunkt des Abends bildet „Herr, nun lässtest deinen Diener“ von Felix Mendelssohn Bartholdy, das alle Vokalensembles gemeinsam mit VOCES8 singen werden.

Das Abschlusskonzert der Masterclass mit VOCES8 findet am Dienstag, den 21. Mai, um 19.30 Uhr in der Evangelischen Kirche (Heckstraße 54-56) in Essen statt. Der Eintritt ist frei.

 

Kristina Schulze / 14. Mai 2019