Folkwang

Neue Termine für die Folkwang Vortragsreihe DanceThinkCreate

Studierende, Dozierende und internationale Gäste sprechen am Institut für Zeitgenössischen Tanz über Tanz(en)

Online-Termine am 29. April und 15. Juli, Folkwang Dance Alumni Panel am 27. Mai, jeweils um 19.00 Uhr

In der Vortragsreihe „DanceThinkCreate“ widmet sich das Institut für Zeitgenössischen Tanz (IZT) regelmäßig vielfältigen Aspekten aus der professionellen Tanzwelt. Dieses Sommersemester steht das Thema Improvisation im Mittelpunkt.

MOVEMENT JOURNALS/MOVING JOURNALS / Foteini Papadopoulou / Foto: Christian Clarke

MOVEMENT JOURNALS/MOVING JOURNALS / Foteini Papadopoulou / Foto: Christian Clarke

 

Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen, bei freiem Eintritt online dabei zu sein. Die Vorträge finden in englischer Sprache statt.

Am Donnerstag, den 29. April, spricht die britische Tänzerin und Folkwang Studentin Jennie Boultbee ab 19.00 Uhr über ein aktuelles Rechercheprojekt, für das sie sich mit den Zusammenhängen von Improvisation, Kunst und Alltag beschäftigt hat. In ihrem Vortrag stellt sie außerdem verschiedene Formen der Dokumentation von Tanzprojekten vor – vom Fotobuch bis zum Kurzfilm. Der Titel ihres Vortrags lautet: „A visual project exploring the improvisatory nature of art, performance an the everyday“.

Die Anmeldung ist bis zum 28. April möglich unter folgendem Link:
https://folkwang-uni-de.zoom.us/meeting/register/tJUqf-mopjIvHNzWKgAW1xsRiYC72kSaE5Uh


Alle registrierten Teilnehmer*innen erhalten eine Bestätigung vorab.

Einen Monat später, am Donnerstag, den 27. Mai, lädt das IZT ab 19.00 Uhr zu einem Folkwang Dance Alumni Panel ein. Die Tänzer*innen und Choreograf*innen Tian Gao, Marie-Lena Kaiser, Ophelia Young und Aaron Samuel Davis sprechen über ihre individuellen Wege in die professionelle Welt – und darüber, was ihnen konkret geholfen hat. Dabei soll auch über die Relevanz von Improvisation für die professionelle Karriere diskutiert werden.

Das Panel wird von dem Folkwang Absolventen Darko Radosavljev und Dr. Anja K. Arend vom Institut für Zeitgenössischen Tanz moderiert. Weitere Infos zu diesem Termin gibt es hier

Die Anmeldung ist bis zum 25. Mai möglich unter folgendem Link:
https://folkwang-uni-de.zoom.us/meeting/register/tJAsce2orTMoEtTxiZ_Zn5ePVcSX-DYvc5Bz

Alle registrierten Teilnehmer*innen erhalten eine Bestätigung vorab.

Zum Abschluss der Reihe widmet sich DanceThinkCreate am Donnerstag, den 15. Juli, an 19.00 Uhr den Zusammenhängen von Improvisation und Emotion. Manual Meza, freischaffender Tänzer, Choreograf und Fotograf, erläutert in „The Clowning Facade: Improvising through emotional impulses“ wie sich die individuellen Gefühle von Tänzer*innen auf deren Improvisationen auswirken – und wie man von ihnen profitieren kann.

 

Weitere Infos zu diesem Termin gibt es hier


Die Anmeldung ist bis zum 13. Juli möglich unter folgendem Link:
https://folkwang-uni-de.zoom.us/meeting/register/tJUkdOmgpzMpE9M8H9uOl4x2TmQMnx_GH8Dv

Alle registrierten Teilnehmer*innen erhalten eine Bestätigung vorab.

Die Reihe wird im Wintersemester 2021/22 fortgesetzt.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Dr. Anja Arend: anja.arend(at)folkwang-uni.de

 

 

 

Kristina Schulze / 27. April 2021