Folkwang

Duisburger Weihnachtskonzerte am Folkwang Campus Duisburg

An den Adventssonntagen ab 16.00 Uhr im Kleinen Konzertsaal

Die beliebte Reihe „Duisburger Weihnachtskonzerte“ sorgt auch in diesem Jahr für vorweihnachtliche Stimmung im Kleinen Konzertsaal am Campus Duisburg. Die interessierte Öffentlichkeit kann sich bei freiem Eintritt jeweils um 16.00 Uhr auf abwechslungsreiche Solo- und Kammermusik verschiedener Folkwang Instrumentalklassen freuen.

Anzeigebild_Weihnachtskonzerte.jpg

 

Los geht es am 01. Dezember: Unter der Leitung von Prof. Mie Miki interpretieren Studierende der Folkwang Akkordeonklassen Solo- und Kammermusik zum Advent. Das Konzert ist Teil der Folkwang Akkordeonwoche, die vom 29. November bis 03. Dezember an den Campus Essen-Werden und Duisburg stattfinden wird.

Eine Woche später steht am Sonntag, den 08. Dezember, Instrumentalmusik des Hochbarocks auf dem Programm. Unter der Leitung von Markus Möllenbeck, Lehrbeauftragter für Barockcello an Folkwang, spielen Studierende mit Barockgeigen, Barockcello, Traversflöten und Kontrabass Solokonzerte von Bach, Telemann und Vivaldi sowie Kammermusik von Händel.

Am Sonntag, den 15. Dezember, präsentieren die Duisburger Klavierklassen verschiedene Klavierwerke Ludwig van Beethovens als kleinen Vorgeschmack auf das Beethoven-Jahr 2020. Die Leitung übernimmt die Folkwang Professorin Hisako Kawamura.

Den Abschluss der Reihe bildet am Sonntag, den 22. Dezember, ein Kammermusik-Konzert. Es spielen die Klassen von Prof. Jacek Klimkiewicz (Violine) und Prof. Evgeny Sinaiski (Klavier) gemeinsam mit der international renommierten Bratschistin Hideko Kobayashi und dem bekannten Violoncellisten Frederick Wintersohn (a. G.). Auf dem Programm steht unter anderem Johannes Brahms „Klavierquartett A-Dur“.


 

Kristina Schulze / 26. November 2019