Folkwang

Duisburger Weihnachtskonzerte am Campus Duisburg

An den Adventssonntagen ab 16 Uhr im Kleinen Konzertsaal_ Eintritt frei

Auch in diesem Jahr lädt die Folkwang Universität der Künste zu stimmungsvoller Adventsmusik an den Campus Duisburg ein: Die Duisburger Weihnachtskonzerte finden an den ersten drei Adventssonntagen im Kleinen Konzertsaal statt und präsentieren jeweils ab 16 Uhr abwechslungsreiche musikalische Programme – Solo und Kammermusik – aus verschiedenen Folkwang Instrumentalklassen. Gäste sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen.

Duisburger_Weihnachtskonzerte_Kugel.jpg

 

Zum Auftakt am ersten Adventssonntag, 2. Dezember, spielen Studierende der Folkwang Akkordeonklassen von Prof. Mie Miki und Heidi Luosujärvi Werke von Johann Sebastian Bach, Domenico Scarlatti, Carl Maria von Weber sowie verschiedenen Gegenwartskomponisten. Das Konzert ist Teil der Akkordeonwoche, die vom 30. November bis 04. Dezember an den Campus Essen-Werden und Duisburg ausgerichtet wird.


Fortgesetzt wird die Konzertreihe eine Woche später, am Sonntag, 9. Dezember. Unter dem Titel „En blanc et noir“ musizieren Studierende der Folkwang Klavierklassen zum 100. Todestag von Claude Debussy. Moderiert wird der Nachmittag von Folkwang Professor Till Engel.
Zum Abschluss der Weihnachtskonzerte laden am dritten Adventssonntag, 16. Dezember, Prof. Jacek Klimkiewicz (Violine) und Saeko Kitagawa (Klavier) zu Werken von Gluck, Paganini, Massenet, Wieniawski, Kreisler und anderen ein.

 

Groß / 28. November 2018