Folkwang

Absolvent*innenvorsprechen Schauspiel 2021

Der vierte Jahrgang Schauspiel präsentiert sich ab 27. Oktober Theaterschaffenden und der Öffentlichkeit

Als Teil ihrer Abschlussprüfungen stellen die Schauspielstudierenden der Folkwang Universität öffentlich ihr Können unter Beweis. Vom 27. bis 30. Oktober präsentieren die Schauspielabsolvent*innen des vierten Jahrgangs jeden Abend um 18.00 Uhr Lieder, Monologe und Dialoge. Das Vorsprechen findet in der Black Box im Folkwang Theaterzentrum Bochum statt.

Foto: Birgit Hupfeld

Foto: Birgit Hupfeld

 

Neben der interessierten Öffentlichkeit sind Intendant*innen, Regisseur*innen, Dramaturg*innen und Theaterschaffende eingeladen, die Nachwuchstalente auf der Bühne zu erleben.

Die künstlerische Leitung des Programms liegt bei Adewale Teodros Adebisi, Folkwang Lehrender für Schauspiel. Die musikalische Leitung übernimmt Matthias Flake, Folkwang Lehrender für Schauspiel | Szenisch-musikalische Arbeit, und die sprecherische Leitung Claudia Hartmann, Folkwang Lehrende für Sprechen und Phonetik.

Die Premiere des Absolvent*innenvorsprechens findet am Mittwoch, den 27. Oktober
um 18.00 Uhr statt. Weitere Aufführungen werden vom 28. Oktober bis zum 30. Oktober jeweils um 18 Uhr in der Black Box am Folkwang Theaterzentrum Bochum zu sehen sein.
Alle Folkwang Veranstaltungen finden derzeit nach den 3G-Regeln statt. Zuschauer*innen werden daher gebeten, einen entsprechenden Nachweis sowie ihren Lichtbildausweis mitzuführen und sich vorher bei Roman Vittinghoff anzumelden unter vittinghoff(at)folkwang-uni.de, Telefon 0201 – 6505 1700. Der Eintritt ist frei.


 

Kerstin Schneider / 14. Oktober 2021