Folkwang

5. Folkwang Jazz-Nacht

Am 20. Mai in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden

All that Jazz! Endlich findet die beliebte Folkwang Jazz-Nacht wieder statt, zu der Studierende und Lehrende gemeinsam einladen. In einer Bandbreite von klassischen bis zu rockigen Stücken präsentieren verschiedene Ensembles die Ergebnisse ihrer Studien der vergangenen Semester.

Foto: Franziska Götzen

Foto: Franziska Götzen

 

Den Auftakt unter freiem Himmel vor der Neuen Aula machen um 16 Uhr die zehn Künstler*innen von El Afinque. Einflüsse aus Venezuela, Kuba, Peru, Argentinien und Deutschland bieten ein einzigartiges Repertoire aus Salsaklängen, moderner Timba und traditionellen südamerikanischen Rhythmen. Das Publikum kann sich zudem auf leckeres Essen und Getränke freuen, die von der Fachschaft angeboten werden.

Im Anschluss geht es ab 18 Uhr im Stundentakt in der Neuen Aula weiter: Das Sperie Karas Ensemble spielt klassische Jazz-Standards. Es wird von Sperie Karas geleitet, der seit fast fünfzig Jahren an Folkwang unterrichtet und seine aufregenden Arrangements für vier Bläser, Rhythmusgruppe und Gesang präsentiert.
Das Frank Sichmann Fusion Ensemble spielt Groove und Fusion-Musik mit elektrisierender Energie und bringt dabei E-Bass, E-Gitarre, Schlagzeug und Keyboard zusammen, ergänzt durch Trompete und Saxophon.
Moderner Jazz mit atmosphärischen Klängen und klassischen Einflüssen folgt mit dem Hugo Read Ensemble. Es spielt eigens für die Jazz-Nacht arrangierte und überarbeitete Kompositionen von Folkwang-Professor Hugo Read und den auftretenden Studierenden.
Zum Ausklang ab 21 Uhr tritt das Folkwang Jazz Orchestra feat. Conrad Herwig unter der Leitung von Professor Ansgar Striepens auf. Conrad Herwig wird von vielen als einer der wichtigsten Jazz-Posaunisten unserer Zeit angesehen. Zusammen mit dem 16-köpfigen Folkwang Jazz Orchestra wird er eigene Arrangements sowie Arrangements des Orchesterleiters Ansgar Striepens spielen.

Das Konzert beginnt am Freitag, 20. Mai, um 16 Uhr vor und um 18 Uhr in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden. Karten gibt es zum Preis von 5 Euro (ermäßigt 3 Euro) über die Folkwang Kartenhotline unter 0201_4903-231, per Mail unter karten(at)folkwang-uni.de sowie an der Abendkasse.

Änderungen sind coronabedingt jederzeit möglich. Bitte informieren Sie sich kurz vor Ihrem Besuch über die gültigen Einlass- und Hygienebestimmungen. Sie finden diese unter www.folkwang-uni.de/veranstaltungen.

 

Stefanie Lasthaus / 11. Mai 2022