Folkwang

4. Internationales Folkwang Gitarrenfestival

Öffentliche Konzerte und Meisterkurse vom 20. bis 22. Februar am Campus Essen-Werden

Bereits zum vierten Mal findet Mitte Februar das Internationale Folkwang Gitarrenfestival am Campus Essen-Werden statt. Unter der Künstlerischen Leitung von Tomasz Zawierucha, Folkwang Professor für Gitarre, warten zahlreiche hochkarätig besetzte Meisterkurse und Konzerte auf das Publikum.

Foto: Elsa Wehmeier

Foto: Elsa Wehmeier

 

Neben Folkwang Studierenden und Lehrenden sind auch international bekannte Gitarrenkünstler und -künstlerinnen zu Gast.

Eröffnet wird das Festival mit Studierenden des renommierten Studiengangs Folkwang Konzertexamen am Donnerstag, den 20. Februar, um 19.30 Uhr im Kammermusiksaal am Campus Essen-Werden.
Bianka Szalaty und Ivan Petricevic aus der Klasse von Prof. Tomasz Zawierucha interpretieren unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach, Dionisio Aguado und Manuel de Falla. Im Anschluss gibt es eine Instrumentenpräsentation mit Meistergitarren.


Karten zum Preis von 5 Euro (3 Euro ermäßigt) gibt es telefonisch unter 0201_4903 231, per Mail an karten@folkwang-uni.de und an der Abendkasse.

Einen Tag später spielen zwei Gäste ein Meisterkonzert im Großen Saal im Haus Fuhr, Heckstraße 16.  Prof. Dr. Eva Beneke von der Norwegischen Musikhochschule konzertiert gemeinsam mit Prof. Dr. Javier Somoza von der Königlichen Musikhochschule in Madrid. Sie spielen Kompositionen unter anderem von Joaquín Turina, Frank Martin und Alberto Ginastera.


Das Konzert findet am Freitag, den 21. Februar, um 19.30 Uhr statt. Karten zum Preis von 10 Euro (5 Euro ermäßigt) gibt es telefonisch unter 0201_4903 231, per Mail an karten@folkwang-uni.de und an der Abendkasse.

Während des gesamten Gitarrenfestivals werden verschiedene Meisterkurse angeboten, in denen die geladenen Gastmusikerinnen und -musiker ihr Wissen an die Folkwang Studierenden vermitteln. Eingeladen sind Prof. Dr. Javier Somoza (Real Conservatorio Superior de Música Madrid), Prof. Piotr Zaleski (Akademia Muzyczna Breslau), Prof. Dr. Eva Beneke (Norges Musikkhøgskole Oslo) und Roman Viazovskiy (Absolvent der Hochschule für Musik Köln).
Externe Teilnehmer*innen sind je nach Kapazitäten herzlich willkommen, Anmeldungen und weitere Infos über: folkwang.gitarre(at)gmail.com

Wer sich einen Eindruck von den Ergebnissen der Meisterkurse verschaffen möchte, sollte sich das Abschlusskonzert des Internationalen Gitarrenfestivals vormerken: Am Samstag, den 22. Februar, stellen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Werken von Johann Sebastian Bach, Francisco Tarrega und Mauro Giuliani vor.
Das Konzert findet um 19.30 Uhr im Kammermusiksaal am Campus Essen-Werden statt. Karten zum Preis von 5 Euro (3 Euro ermäßigt) gibt es telefonisch unter 0201_4903 231, per Mail an karten@folkwang-uni.de und an der Abendkasse.

 

Kristina Schulze / 12. Februar 2020