Folkwang

Up in Smoke. Dreams and Nightmares in the Iconography of Smoking

Gastvortrag von Abigail Solomon-Godeau

5. Juni 2019 | 18:00 Uhr

Essen
Campus Welterbe Zollverein
SANAA-Gebäude | Gelsenkirchener Str. 209

  • Der Studiengang Fotografie begrüßt mit Abigail Solomon-Godeau erneut einen prominenten Gast an der Folkwang Universität der Künste
  • Abigail Solomon-Godeau analysiert in ihrem Vortrag die Fotografien auf Zigarettenpackungen
  • Wie kaum eine zweite Forscherin hat Solomon-Godeau in den zurückliegenden vier Jahrzehnten Einfluss genommen auf die Ausbildung und Entwicklung eines interdisziplinären Felds der Fotokritik
  • Vor allem in pointierten Essays hat sie dabei Grundsatzfragen der Fotoforschung erörtert, eingeführte Begriffe und Denkmodelle kritisch hinterfragt und dabei stets eine institutionenkritische Perspektive profiliert
  • Gerade in jener Zeit, da sich der Kunstmarkt mit ganzem Nachdruck der Fotografie als einem künstlerischen Medium zuwandte, hat Solomon-Godeau ein selbstreflexives Nachdenken über diese Entwicklung betont
  • Als Kunstwissenschaftlerin hat Abigail Solomon-Godeau bis zu ihrer Emeritierung an der University of California, Santa Barbara gelehrt, zugleich aber auch an einer Vielzahl von Ausstellungen als Kuratorin und Autorin mitgewirkt
  • Nicht zuletzt ist ihre Arbeit von einer feministischen Interpretation der Fotogeschichte geprägt
Eintritt frei

Kalendereintrag

Laden Sie sich den Kalendereintrag als .ics Datei herunter und speichern den Termin in ihrem Kalender

Download

Versand per Email

Versenden Sie einen Link zu diesem Termin per Email Client

Versenden