Folkwang

Zur Psychologie des künstlerischen Schaffens

7. Mai 2019 | 18:30 Uhr

Essen
Campus Essen-Werden
Kammermusiksaal

  • Vortrag des Diplom-Psychologen Bertram Müller, ehem. Intendant des tanzhaus nrw
  • Thema: Welche aktuellen Konzepte und Methoden der angewandten Psychologie können das künstlerische Schaffen und die Kunstpädagogik unterstützend ergänzen?
  • Der Vortrag gibt eine Einführung in neuere Methoden der angewandten Psychologie, die dazu beitragen können, künstlerische und didaktische Prozesse zielführend zu lenken und wirkungsvoll zu vermitteln
  • Dazu gehören unter anderem: Stärkung der Willensdurchsetzung im beruflichen Feld, Steuerung von fremden und eigenen Impulsen, Umgang mit Abhängigkeit versus Autonomie, Überwindung von Prüfungsangst, Blackouts, berufsbedingte Frustrationen und Burnout etc.
Eintritt frei

Kalendereintrag

Laden Sie sich den Kalendereintrag als .ics Datei herunter und speichern den Termin in ihrem Kalender

Download

Versand per Email

Versenden Sie einen Link zu diesem Termin per Email Client

Versenden