Folkwang

Nachwuchspreis für Gestalterinnen beim Plakatwettbewerb der Grünen Hauptstadt Europas 2017 – Essen 2017

zurück

 

Mit ihrer Plakatserie "C" konnten die beiden Folkwang Studentinnen Jennifer Jäger und Linda Knott die Jury überzeugen und gewannen den Nachwuchspreis des Deutschen Plakat Forums e.V., der im Rahmen des Plakatwettbewerbs zu "Essen - Grüne Hauptstadt Europas 2017" vergeben wurde.

Neben den beiden Preisträgerinnen fanden auch einige andere Studierendenarbeiten lobende Erwähnungen, vor allem die Entwürfe von Ann-Cathrin Sieren und Paulina Geppert sowie von Leonie Eickenbusch. Die Gestalterinnen studieren Kommunikationsdesign an der Folkwang Universität der Künste seit Wintersemester 2015.

Insgesamt nahmen 14 Folkwang Studierende aus dem Fachbereich Gestaltung unter der Leitung von Prof. Heribert Birnbach am Wettbewerb teil. Sie setzten sich mit den vorgegebenen Themenfeldern "Umdenken", "Wandel" und "Bewegung" kreativ auseinander.

Ausgerichtet wurde der Plakatwettbewerb vom Projektbüro "Grüne Hauptstadt Europas - Essen 2017" zusammen mit dem Museum Folkwang. Zu sehen waren die Ergebnisse des Wettbewerbs vom 20. Januar bis zum 05. März 2017 im Museum Folkwang.

 

zurück