Folkwang

Dreifache Auszeichnung für Schauspiel Absolventen Stefan Hartmann und Nicolas Garin

zurück

 

Stefan Hartmann und Nicolas Garin freuen sich mit ihrem Ensemble über drei Preise für ihre schauspielerische Leistung. Mit dem Stück „europa verteidigen“ von Konstantin Küspert ist das Schauspielensemble des ETA Hoffmann Theaters bei der „Woche junger Schauspieler“ mit allen drei zu vergebenden Preisen ausgezeichnet worden. Erstmalig erhielt ein Ensemble sowohl den mit 3.000 Euro dotierten Günther-Rühle-Preis für herausragende schauspielerische Leistungen (Jurypreis), den Publikumspreis als auch den Schülerpreis.

Stefan Hartmann schloss sein Studium an der Folkwang Universität der Künste 2015 erfolgreich ab, Nicolas Garin erhielt sein Artist Diploma im Jahr 2014. Beide sind derzeit feste Ensemblemitglieder am ETA Hoffmann Theater Bamberg.

In diesem Jahr fand die „Woche junger Schauspieler“ vom 06. bis 28. März 2017 im Parktheater in Bensheim statt. Veranstalter der „Woche junger Schauspieler“ sind die Stadt Bensheim, die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste, die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und die Sparkasse Bensheim. Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst unterstützt die Veranstaltungsreihe.

 

zurück