Folkwang

Erfolge der Folkwang Studierenden und Alumni

Preise und Auszeichungen der letzten Jahre
_Studierende und Alumni

Filtern

Concours Européen pours Hautbois, Basson et Cor

Die Folkwang Studentin Melanie Jung (Klasse Prof. Pierre Feit) ist im Rahmen des „Concours Européen pour Hautbois, Basson et Cor“ mit der Goldmedaille in der Kategorie „Nationale“ (Oboe) ausgezeichnet worden. Ihr Spiel erhielt die Bewertung „exzellent“.

weiterlesen

Kritikerpreis Buch des Jahres 2004

Die zehnbändige Ausgabe der Schriften von Hector Berlioz, herausgegeben von Matthias Brzoska , Professor für Musikwissenschaft an der Folkwang Hochschule, ist mit dem Kritikerpreis „Buch des Jahres“ 2004 ausgezeichnet worden. Der Preis wird vom Opernmagazin „Opernwelt“ verliehen – die...

weiterlesen

Äolian-Trio-Composition-Competition

Der Folkwang Student Dominik Susteck ist mit dem ersten Preis in der Kategorie mittelschwer der Äolian-Trio-Composition-Competition , einem internationalen Kompositionswettbewerb, ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 600 Euro dotiert – außerdem erscheint die preisgekrönte Komposition...

weiterlesen

Köhler-Osbahr-Wettbewerb 2004

Der Folkwang-Studierende Evgeni Bozhanov (Klasse Prof. Boris Bloch) erhält den mit 5 000 Euro dotierten Preis der Köhler-Osbahr-Stiftung . Erstmalig gibt es nur einen Preisträger. Bozhanov überzeugt die Jury mit seiner Interpretation verschiedener Klavierstücke von Mozart und Chopin. Er...

weiterlesen

Deutscher Musikeditionspreis 2004

Der Deutsche Musikverleger Verband verlieh Dr. Stefan Drees für das von ihm herausgegebene monumentale "Lexikon der Violine" (Laaber Verlag) den Deutschen Musikeditionspreis 2004 in der Kategorie Sachbuch.Beteiligt an dem Großprojekt sind über 30 Autoren, alle Spezialisten auf ...

weiterlesen

Folkwangpreis 2004

Musik:Alexander Matrosov, Akkordeon (Klasse Professorin Mie Miki-Schenk)Olga Schonurova, Klavier (Klasse Professor Michael Deichmann)Jazz:Roman Babik (Klasse Peter Walter), begleitet von Dimitri Markitantov, Klarinette, AltsaxophonDarstellende Kunst:Lisa Nielebock (Regie)Katalyn Bohn...

weiterlesen

Musikpädagogikpreis 2004

Mit einem einstimmigen Beschluss bestätigte der Vorstand der Köhler-Osbahr-Stiftung die Jury-Nominierung von Professorin Gudrun Heyens für den Musikpädagogikpreis 2004.Prof. Heyens lehrt Blockflöte an der Folkwang Hochschule.Die Preisverleihung findet im Rahmen der Verleihung des...

weiterlesen

Chopin-Wettbewerb 2004

Der Folkwang-Studierende Evgeni Bozhanov erhielt am 30. April 2004 den 1. Preis beim Chopin-Wettbewerb der Stiftung Kurd Aschenbrenner in Köln. Evgeni Bozhanov (Klavier Klasse Prof. Boris Bloch) konnte sich gegen 13 weitere Teilnehmer durchsetzen und ist damit der erste...

weiterlesen

Äolian-Trio-Composition-Competition 2004

Der Komponist und Folkwang-Absolvent Sven-Ingo Koch ist mit dem dritten Preis der Äolian-Trio-Composition-Competition, einem internationalen Kompositionswettbewerb, ausgezeichnet worden. Den Preis erhielt er für seine Komposition „er schaut die schlange an“ für Flöte, Oboe und Fagott.

weiterlesen

Goldene Kamera 2004

Der Folkwang Absolvent Michael Mendl ist für seine packende und vielsichtige Interpretation des legendären Kanzlers Willy Brandt in der Fernsehenproduktion "Im Schatten der Macht" (ARD) als "Bester deutscher Schauspieler" mit der Goldene Kamera 2004 ausgezeichnet worden.

weiterlesen

Kritiker-Auszeichnung der "tz-München"

Gil Mehmert , Professor für Szene und Regie im Studiengang Musical, ist von der Münchener Tageszeitung tz mit dem Kritikerpreis des Jahres 2004 („tz-Rose des Jahres“) ausgezeichnet worden. Mehmert erhält den Preis für die Inszenierungen „Elling“ (Metropol-Theater München, September 2004) und...

weiterlesen

Hören und Sehen 2004

Die Folkwang Studierende Claudia Robles erhält den 2. Preis des Wettbewerbs "Hören und Sehen" 2004 des Zentrums für Kunst und Medientechnologie (ZKM) und des Instituts für Neue Musik Darmstadt.Claudia Robles studiert am Institut für Computermusik und Elektronische Medien der Folkwang...

weiterlesen

Edinburgh Fringe Festival 2004

Der Pantomime Absolvent Markus Michalkowski ist mit der Produktion RUMBLE beim Edinburgh Fringe Festival im Jahr 2004 mit den Preisen Fringe First, Herald Angel und Guardian best physical theatre award ausgezeichnet worden.Markus Michalkowski führte Regie. An der Produktion waren außerdem noch...

weiterlesen