Folkwang

Erfolge der Folkwang Studierenden und Alumni

Preise und Auszeichungen der letzten Jahre
_Studierende und Alumni

Filtern

Theaterförderpreis Rheinisches Landestheater

Der Folkwang Absolvent Mark Weigel ist am 1. Dezember mit dem Theaterförderpreis 2006 der Freunde und Förderer des Rheinischen Landestheaters ausgezeichnet worden. Mark Weigel ist seit 2003/04 festes Mitglied im Ensemble des Rheinischen Landestheaters in Neuss. In der Laudatio lobte der ...

weiterlesen

Preis der INTHEGA 2006

Das Stück „ Von Mäusen und Menschen “ (John Steinbeck) der Neuen Schaubühne München in der Regie von Professor Gil Mehmert ist von der Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen e.V. (INTHEGA) in der Kategorie „ Tournee Produktionen “ als eine von zwei Produktionen ausgezeichnet...

weiterlesen

35. Bundeswettbewerb Gesang

Paul Popow, Tenor (Klasse Prof. Wolfgang Millgramm) ist beim 35. Bundeswettbewerb Gesang in Berlin mit einem Förderpreis in Höhe von 1.200 Euro ausgezeichnet worden.Zuvor hatte sich Popow – ebenso wie Dorin Rahardja, Sopran (Klasse Prof. Noëlle Turner) – im Rahmen des Landeswettbewerbs...

weiterlesen

Preis der deutschen Schallplattenkritik

Das Rosamunde Quartett (Folkwang-Professor Andreas Reiner und Diane Pascal, Violine, Helmut Nicolai, Viola, Anja Lechner, Cello) ist mit seiner aktuellen CD „IXXU“ mit Werken des österreichischen Komponisten Thomas Larcher (erschienen September 2006) wieder auf der Bestenliste des Preises der...

weiterlesen

Förderpreis des Landes NRW

Evgeni Bozhanov , Klavier (Klasse Prof. Boris Bloch) ist mit dem Fördepreis des Landes Nordrhein Westfalen für Nachwuchskünstler 2006 in der Kategorie „Komposition, Dirigat, Instrumentalmusik“ ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.Das Land NRW vergibt die Preise seit 1957...

weiterlesen

Preis der INTHEGA 2006

Das Stück „ Von Mäusen und Menschen “ (John Steinbeck) der Neuen Schaubühne München in der Regie von Professor Gil Mehmert ist von der Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen e.V. (INTHEGA) in der Kategorie „ Tournee Produktionen “ als eine von zwei Produktionen ausgezeichnet...

weiterlesen

Autorenförderpreis der Landesbühnengruppe

Der Folkwang Absolvent Jörg Menke-Peitzmeyer erhielt zusammen mit dem Theater der Altmarkt Stendal den Autorenförderpreis der Landesbühnengruppe im Deutschen Bühnenverein für sein Stück "Erste Stunde" . Mit dem Preis sollen die Theater gefördert werden, die Uraufführungen ermöglichen und...

weiterlesen

ECHO Klassik 2006

Der Knabenchor Hannover unter der Leitung von Folkwang-Professor Jörg Breiding (Chorleitung/Leitung gemischter Ensembles) ist mit dem ECHO Klassik 2006 in der Kategorie Chorwerk-Einspielung des Jahres -  capella/Ensemblemusik des 17./18. Jahrhunderts für die Welt-Ersteinspielung mit Werken des...

weiterlesen

Stipendium Cité International des Artes

Der Folkwang Absolvent Gordon Kampe hat ein Stipendium für einen sechsmonatigen Arbeitsaufenthalt in der Cité Internationale des Artes, Paris, erhalten.Das Cité-Stipendium richtet sich an vornehmlich jüngere Künstlerinnen und Künstler, um ihnen die Begegnung mit der französischen Kultur zu...

weiterlesen

Stipendium Künstlerhof Schreyahn

Der Folkwang Absolvent Gordon Kampe ist für ein neunmonatiges Aufenthaltsstipendium auf dem Künstlerhof Schreyahn, Niedersachsen,ausgewählt worden.Die Künstlerstätte ist offen für Schriftsteller, Komponisten und Musiker ohne Altersbegrenzung. Über die Vergabe der Wohnungen entscheidet das...

weiterlesen

Kompositionspreis der Viola-Stiftung Walter Witte

Der Folkwang Absolvent Gordon Kampe ist mit dem Kompositionspreis der Viola-Stiftung Walter Witte für ein Viola-Quartett ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 2.000 Euro dotiert; zur Jury gehören unter anderem Mathias Pintscher und Tabea Zimmermann.

weiterlesen

Best of NRW 2006

Das Morgenstern Trio - Catherine Klipfel, Klavier (Alumni), Nina Reddig,Violine, Emanuel Wehse, Violoncello - alle Klasse Prof. Vladimir Mendelssohn und Kammermusikklasse Prof. Dirk Mommertz – ist für die Konzertreihe „Best of NRW“ engagiert worden. Das Trio wird in der Saison 2007/2008 zwölf...

weiterlesen

Kompositionswettbewerb Schreyahner Herbst 2006

Der Folkwang Absolvent Valerio Sannicandro ist beim Kompositionswettbewerb des Schreyahner Herbstes 2006 mit dem 2. Preis (5.000 €) für seine Komposition „Ableitung“ ausgezeichnet worden . Der erste Preis wurde nicht vergeben.Valerio Sannicandro hat in seiner Komposition Wilhelm Bartschs...

weiterlesen