Folkwang

Gasthörer*innenschaft an Folkwang

Bitte beachten Sie, dass Corona-bedingt eine Gasthörer*innenschaft im SoSe 2021 nicht möglich ist.

Allgemeine Informationen zur Gasthörer*innenschaft (voraussichtlich wieder ab WiSe 2021/22 möglich)

Interessierte Personen, die an einzelnen Lehrveranstaltungen an der Folkwang Universität der Künste teilnehmen möchten, können auf Antrag als Gasthörer*in zugelassen werden. 

Eine Teilnahme als Gasthörer*in ist nur für bestimmte Lehrveranstaltungen mit Einverständnis der*des jeweiligen Dozierenden möglich. Offene Kurse sind z.B. Vorlesungen der Musikwissenschaft oder Theorie und Geschichte der Fotografie. Die Teilnahme an Lehrveranstaltungen mit Einzelunterricht ist ausgeschlossen. Eine Gasthörer*innenschaft für praktische Gruppenunterrichte ist nur sehr eingeschränkt möglich. Im Fachbereich 4 – Gestaltung – sind nur Theorieveranstaltungen für Gasthörer*innen geöffnet. Eine Teilnahme ist auch ausgeschlossen, wenn dadurch Studierende der Folkwang Universität der Künste aus Kapazitätsgründen an der Teilnahme gehindert werden. Ein Anspruch auf Zulassung als Gasthör*in besteht nicht. Eine Übersicht über das aktuelle Kursangebot finden Sie im Vorlesungsverzeichnis „Folkwang Organizer.

Die Registrierung als Gasthörer*in gilt für das jeweilige Semester. Für jedes weitere Semester ist eine neue Antragsstellung erforderlich. Die Gebühr für die Gasthörer*innenschaft beträgt 100,00 Euro pro Semester.

Bitte beachten Sie, dass Gasthörer*innen nicht immatrikuliert werden; sie haben den Status „Angehörige*r der Hochschule“. Daher besteht gemäß § 2 I Nr. 8 c) Sozialgesetzbuch VII (SGB VII) kein Unfallversicherungsschutz. Das Betreten sowie die Benutzung der Einrichtung der Folkwang Universität der Künste geschieht auf eigene Verantwortung. Als Gasthörer*in dürfen Sie keine Prüfungen ablegen und können somit auch keine Leistungsnachweise erwerben. Eine Ausnahme ist für Geflüchtete möglich – sie dürfen als Gasthörer*innen an Prüfungen teilnehmen und Leistungsnachweise erwerben. Zudem dürfen Gasthörer*innen über den Besuch der Lehrveranstaltungen hinaus die Überräume, Werkstätten und Studios nicht benutzen. 

Für allgemeine Auskünfte zur Gasthörer*innenschaft steht Ihnen die Zentrale Studienberatung gerne zur Verfügung.

Der Antrag auf Gasthörer*innenschaft (Antragsformular und Lebenslauf) kann heruntergeladen werden, wenn eine Gasthörer*innenschaft wieder möglich ist. Er ist dann auszufüllen und schriftlich bis zum 20.03. für das folgende Sommersemester und zum 20.09. für das folgende Wintersemester an folgende Stellen zu richten:

Fachbereich 1 (Studiengänge der künstlerisch-musikalischen Praxis):
StudierendenangelegenheitenKlemensborn 39
45239 Essen

 

Fachbereich 2 (künstlerische, künstlerisch-wissenschaftliche, künstlerisch-pädagogische und wissenschaftliche Studiengänge):
DekanatKlemensborn 39
45239 Essen


Fachbereich 3 (Studiengänge der darstellenden Künste):
DekanatKlemensborn 39
45239 Essen


Fachbereich 4 (Studiengänge für Gestaltung):
DekanatMartin-Kremmer-Str. 21
45327 Essen


Populäre Musik (M. Mus.)
Institut für Pop-Musik
Prinz-Regent-Str. 50-60
44795 Bochum

Weitere Informationen zur Zuordnung der Studiengänge zu den Fachbereichen finden Sie hier.

Die Kontoverbindung für die Überweisung der Gasthörer*innengebühr lautet:

Kontoinhaber: Landeshauptkasse Düsseldorf
Institut: HELABA Düsseldorf
IBAN: DE20300500000004012217
BIC-Code: WELADEDDXXX
Verwendungszweck: 95000000804 /"Name der Gasthörerin/des Gasthörers"

Bitte ersetzen Sie "Name der Gasthörerin/des Gasthörers" durch Ihren vollständigen Namen. Nur dann kann die Zahlung richtig zugeordnet werden.