Folkwang

Interkultur im Ruhrgebiet

Der Förderfonds Interkultur Ruhr unterstützt künstlerische, soziokulturelle und interdisziplinäre Initiativen für ein bereicherndes interkulturelles Zusammenleben im Ruhrgebiet.

 

 

 

Auch 2019 stehen Mittel im Förderfond Interkultur Ruhr zur Verfügung. Förderanträge bis zu einer Summe von 4.999 Euro können jederzeit eingereicht werden. Über die Auswahl der Vorhaben ab einer Fördersumme von 5.000 Euro entscheidet der Kultur- und Sportausschuss (KSA) des RVR. Die nächste Einreichungsfrist hierfür ist der 2. Oktober 2019.

Weitere Infos finden Sie hier: interkultur.ruhr - Förderfond

 

Über Interkultur Ruhr:

Seit 2016 befasst sich das Projekt Interkultur Ruhr in Veranstaltungen, Koproduktionen und künstlerischen Aktionen, einem Fonds zur Förderung der interkulturellen freien Szene in der Region und in Netzwerkaktivitäten mit dieser reichen Vielfalt von Alltagswelten und kultureller Arbeit.

Interkultur Ruhr ist ein Projekt des Regionalverbands Ruhr (RVR) und des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Nachhaltigkeitsvereinbarung zur Europäischen Kulturhauptstadt Ruhr.2010.

 

26. August 2019