Folkwang

Prof. Xaver Poncette

_Gesang | Musiktheater | Partienstudium, Liedbegleitung
_Musikalische Leitung Opernprojekte
_Fachbereich: 3

_E-Mail: poncette@folkwang-uni.de
_Tel.: +49 (0) 201_4903-128 (dienstlich)

 

Lebenslauf

Xaver Poncette wurde 1954 in Düsseldorf/Deutschland geboren, ersten Klavierunterricht erhielt er mit sechs Jahren.

Trotz reger erfolgreicher Konzerttätigkeit als Jugendlicher - vor allem in der Kammermusik - entschied er sich nach dem Abitur zunächst für ein Medizinstudium. Anschließend studierte er Musik mit den Fächern Dirigieren, Klavier und Komposition.

Von 1983 bis 1994 war er in Detmold und in Essen (Aalto Theater) als Pianist und Dirigent engagiert.

Xaver Poncette hat seit 1994 eine Professur an der Folkwang-Musikhochschule in Essen im Bereich Oper, Oratorium und Lied.
In den letzten Jahren kamen unter seiner Leitung etliche erfolgreiche Hochschule-Opernproduktionen heraus, so z.B. „Hänsel und Gretel“ von E. Humperdinck (2006), Falstaff von G. Verdi (2007).

Er übt eine vielseitige künstlerische Tätigkeit als Dirigent, Liedbegleiter und Komponist aus.

Seit 2003 ist er musikalischer Leiter der NRW-Kammeroper. Große Erfolge konnte er als Dirigent mit einer Produktion von „The Lighthouse“ (Maxwell-Davies), mit der Uraufführung von „Gala Gala“ (Marc-Aurel Floros) sowie auch als Komponist (im August 2008 Uraufführung der Kammeroper „Dead End“) verbuchen.