Folkwang

Prof. Pieter Daniel

| Violine
_Fachbereich: 1

_E-Mail: pieter.daniel@folkwang-uni.de
_Tel.: +49 (0) 201_4903-133 (dienstlich)

 

Pieter Daniel gab sein Orchesterdebut in Frankfurt im Alter von zwölf Jahren mit dem Violinkonzert KV 218 von Mozart. Mit neunzehn Jahren schloß er sein Studium an der Hochschule in Frankfurt mit dem Konzertexamen ab und setzte es im Graduierten Programm an der Juilliard School mit Dorothy DeLay fort. Seit seinem dreizehnten Lebensjahr war Henryk Szeryng sein Mentor und Lehrer.


Er hat die Violinkonzerte von Bach bis Berg mit vielen bedeutenden Orchestern der Welt aufgeführt. Pieter Daniel spielte und dirigierte Konzerte in Carnegie Hall, Musikvereinssaal Wien, Salle Gaveau und Salle Pleyel in Paris, Aspen Music Festival, Festival St Paul de Vence Fondation Maeght, Avery Fisher in Hall New York, Chicago Symphony Hall, Philharmonie München, Alte Oper Frankfurt, Laiszhalle Hamburg, Philharmonie Berlin, Konzerthaus Freiburg, Gewandhaus Leipzig, Konzerthaus Dortmund, Philharmonie Essen, Philharmonie Köln, City Hall Johannesburg und Cape Town.


Während er an der Juilliard School studierte gab er sein Orchesterdebut in den USA mit dem Tchaikovsky Violinkonzert in einer Aufführung mit dem Baltimore Symphony Orchestra. Im selben Jahr spielte er das Bruch Konzert mit dem St. Louis Symphony Orchestra und erhielt eine Einladung von Mstislav Rostropovich das Tchaikovsky Konzert unter seiner Leitung mit dem National Symphony in Washington aufzuführen. Sie spielten danach zahlreiche Aufführungen mit Kammermusik von Beethoven und Shostakovich in den USA und Europa, als auch das Brahms Doppelkonzert anläßlich des 150. Geburtstags des Komponisten mit dem Philharmonischen Staatsorchester in Hamburg. Zum 100. Geburtstag von Kurt Weill spielte er dessen Konzert für Violine mit dem Symphonieorchester des SWR.


Er hatte viele Gelegenheiten mit herausragenden Künstlern als Geiger und Dirigent zusammen zu arbeiten. Für eine Tournee mit Nigel Kennedy - mit dem er über 70 Aufführungen der Konzerte von Beethoven, Elgar, Karlowicz, Bach und Mynarski gab - formierte Pieter Daniel ein Orchester aus Studenten, ehemaligen Studenten und Professoren der Folkwang Universität. Andere Konzerte in Deutschland, England, Österreich und den USA, waren mit den Bamberger Symphonikern, dem Royal Philharmonic Orchestra, dem English Chamber Orchestra und dem Polish Chamber Orchestra.


Mit seinen Folkwang Kollegen Frank Lloyd und Young - Chang Cho hat er die Hornkonzerte von Mozart und Strauss und das Dvorak Cello Konzert aufgeführt.