Folkwang

Prof. Dr. Robert von Zahn

_Musikwissenschaft | Musikpädagogik
_Fachbereich: 2

_E-Mail: robert.zahn@folkwang-uni.de

 

_Honorarprofessor

 

Vita

Die Verschränkung von wissenschaftlicher Reflexion und kulturellem Handeln zeichnen Dr. Robert von Zahns berufliches und ehrenamtliches Engagement in besonderer Weise aus. In diesem Kontext hat er zahlreiche wichtige und gesellschaftlich relevante Themen aufgegriffen, u. a. Migration und Integration.

Durch seine Berufung auf eine Honorarprofessur wird die bereits punktuell bestehende Zusammenarbeit mit der Folkwang Universität der Künste auf solide und verlässliche Füße gestellt. So wird er künftig sein umfassendes Wissen in Workshops und Vorträgen in den Fächern Musikwissenschaft und Musikpädagogik an Folkwang einbringen und damit einen weiteren wesentlichen Beitrag zur Praxisnähe in der Ausbildung leisten.

Dr. Robert von Zahn wurde 1959 in Bonn geboren. Nach einem 1989 mit Promotion abgeschlossenen Studium der Musikwissenschaft und Geschichte war er von 1990 bis 1993 zunächst Mitarbeiter am Historischen Archiv der Stadt Köln und wechselte dann zum Joseph Haydn-Institut Köln. Seit 2005 bekleidet er das Amt des Generalsekretärs des Landesmusikrates Nordrhein-Westfalen. Er ist nebenberuflich ehrenamtlich im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte, die die „Beiträge zur rheinischen Musikgeschichte" und die Reihe „Denkmäler rheinischer Musik" herausgibt. Für den Landesmusikrat hat er u. a. die beiden Bände „Jazz in Nordrhein-Westfalen" (1999) und „Folk und Liedermacher an Rhein und Ruhr" (2001) in der Publikationsreihe „Musikland NRW" herausgegeben. Weiterhin engagiert er sich u. a. in Beiräten des Festivals NOW, des Programms „Jedem Kind eine Stimme“ (Neuss) und des Programms "Klassenstreicher" (Köln) sowie im Kuratorium der Brühler Schlosskonzerte.

Im April 2017 wurde Dr. Robert von Zahn zum Honorarprofessor an die Folkwang Universität der Künste berufen.

 

Bildrechte: pivat